Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Partizipation in innovativen Entscheidungsprozessen der Unternehmung

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Zusammenhang mit der öffentlichen Auseinandersetzung um die sozialen Folgen neuer Informationstechniken wird in der Arbeitnehme... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Im Zusammenhang mit der öffentlichen Auseinandersetzung um die sozialen Folgen neuer Informationstechniken wird in der Arbeitnehmerbeteiligung an Entscheidungen der Technikeinführung ein Potential gesehen, welches die Folgenproblematik lösen oder zumindest verringern könnte. Die vorliegende Untersuchung zielt unter Einbeziehung theoretischer und empirischer Ergebnisse der Innovations- und Partizipationsforschung darauf ab, Beziehungen zwischen organisatorischen und prozessualen Strukturmerkmalen innovativer Entscheidungsprozesse und partizipativer Entscheidungsbeteiligung unter Berücksichtigung innovations- und partizipationsrelevanter Effizienzkriterien aufzuzeigen. Dabei werden in bezug auf organisations- und prozessbezogene Partizipationsformen Defizite wie Einflusspotentiale herausgearbeitet.

Klappentext

Im Zusammenhang mit der öffentlichen Auseinandersetzung um die sozialen Folgen neuer Informationstechniken wird in der Arbeitnehmerbeteiligung an Entscheidungen der Technikeinführung ein Potential gesehen, welches die Folgenproblematik lösen oder zumindest verringern könnte. Die vorliegende Untersuchung zielt unter Einbeziehung theoretischer und empirischer Ergebnisse der Innovations- und Partizipationsforschung darauf ab, Beziehungen zwischen organisatorischen und prozessualen Strukturmerkmalen innovativer Entscheidungsprozesse und partizipativer Entscheidungsbeteiligung unter Berücksichtigung innovations- und partizipationsrelevanter Effizienzkriterien aufzuzeigen. Dabei werden in bezug auf organisations- und prozessbezogene Partizipationsformen Defizite wie Einflusspotentiale herausgearbeitet.



Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Innovative Aspekte der Einführung neuer Informationstechniken - Soziale Folgen innovativer Technikanwendung - Entstehung partizipativen Handlungsbedarfs und Partizipationsziele - Organisation der Partizipation in innovativen Entscheidungsprozessen - Ergebnis- und prozessbezogene Partizipationsformen - Effizienz der Partizipation.

Produktinformationen

Titel: Partizipation in innovativen Entscheidungsprozessen der Unternehmung
Untertitel: Am Beispiel der Einführung neuer Informationstechniken
Autor:
EAN: 9783820413977
ISBN: 978-3-8204-1397-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 363g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1988
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"