Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Untersuchungen zum Konzept der Ganzheit in der deutschen Schulpädagogik

  • Kartonierter Einband
  • 266 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der ganzheitliche Ansatz gewinnt in der gegenwärtigen politischen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Um-... Weiterlesen
20%
72.65 CHF 58.10
Sie sparen CHF 14.55
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der ganzheitliche Ansatz gewinnt in der gegenwärtigen politischen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Um- bruchphase eine neue Aktualität. Ebenso ist auch "Ganzheit in der Pädagogik" nicht nur ein historisches Thema der Reformpädagogik und der kurzen Phase der sogenannten "Ganzheitspädagogik" der Nachkriegszeit, sondern vielmehr Chance und Aufgabe einer zukünftigen menschenfreundlicheren Pädagogik. Um eine ganzheitliche Pädagogik zu entwickeln, ist es allerdings nötig, die bisherigen Formen von Ganzheit in der Pädagogik und die Gründe für ihr Scheitern zu erkennen. Dieser Aufgabe dient die vorliegende Arbeit.

Inhalt

Aus dem Inhalt: «Konzentration» - Gesamtunterricht - Ganzheits- pädagogik.

Produktinformationen

Titel: Untersuchungen zum Konzept der Ganzheit in der deutschen Schulpädagogik
Autor:
EAN: 9783820453133
ISBN: 978-3-8204-5313-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 266
Gewicht: 345g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1984
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"