Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Quantenland

  • Fester Einband
  • 256 Seiten
Einer der bedeutendsten Heiler unserer Zeit Das Phänomen "Aurachirurgie" wird mit Hilfe der Quantenphysik wissenschaftli... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Einer der bedeutendsten Heiler unserer Zeit Das Phänomen "Aurachirurgie" wird mit Hilfe der Quantenphysik wissenschaftlich erklärt und in einen neuen, aufregenden Kontext gestellt. Schmerzen hören auf, Diabetes verschwindet, ein wegoperierter Eierstock wächst wieder nach - Heilerfolge, die es eigentlich nicht geben dürfte. Und doch sind sie Realität in der Praxis des "Aurachirurgen" Gerhard Klügl. Wie ist das möglich? Gerhard Klügl interpretiert die Aura als energetisches Feld, das den materiellen Körper durchdringt und steuert. Veränderungen im feinstofflichen Bereich können daher auch auf der organischen Ebene wirken. "Quantenland" stellt erstmals eine schlüssige Verbindung zwischen den Erkenntnissen der Quantenphysik und den schon lange beobachteten "Wunderheilungen" her. Tom Fritze porträtiert den außergewöhnlichen Heiler Gerhard Klügl und seine Heilmethode, deren Erfolge mit den morphogenetischen Feldern Sheldrakes, aber auch Heisenbergs Unschärferelation plausibel erklärt werden können. Eine beeindruckende Fallsammlung "medizinischer Wunder " und zugleich der eindrucksvolle Versuch, geistiges Heilen zu erklären. Die Medizin der Zukunft hat begonnen!

"Ein faszinierendes Buch, das zum Umdenken und zur Neuorientierung einlädt."

Autorentext
Gerhard Klügl arbeitete viele Jahre als selbständiger Patent- und Markenrechercheur in Landshut, bis er in seinem 42. Lebensjahr zu seiner wahren Berufung fand. Als Aurachirurg hat er bislang tausenden Menschen geholfen, seine Eingriffe in der Aura konnten durch Kirlian-Fotografie nachgewiesen werden. 2005 erhielt er den Europäischen Heilerpreis. Clemens Kuby drehte über ihn seinen Film Heilen das Wunder in uns. Heute ist Gerhard Klügl ein gesuchter Heiler und weltweit gefragter Seminarleiter.

Tom Fritze, Jahrgang 1965, begann als professioneller Musiker seine Karriere und studierte später Journalismus und Design. Nach erfolgreichen Jahren in der Werbung als Kreativdirektor war er als Werbe- und Dokumentarfilmer tätig. Mehrere seiner Filme gewannen internationale Auszeichnungen. Fritze lebte viele Jahre im Ausland, u.a. in Südamerika und China, er veröffentlichte einen spirituellen Roman und ist Ghostwriter, Autor und Regisseur für spirituelle Fachliteratur, für Drehbücher und Audioprojekte.

Klappentext

Einer der bedeutendsten Heiler unserer Zeit

Das Phänomen »Aurachirurgie« wird mit Hilfe der Quantenphysik wissenschaftlich erklärt und in einen neuen, aufregenden Kontext gestellt.

Schmerzen hören auf, Diabetes verschwindet, ein wegoperierter Eierstock wächst wieder nach - Heilerfolge, die es eigentlich nicht geben dürfte. Und doch sind sie Realität in der Praxis des »Aurachirurgen« Gerhard Klügl. Wie ist das möglich? Gerhard Klügl interpretiert die Aura als energetisches Feld, das den materiellen Körper durchdringt und steuert. Veränderungen im feinstofflichen Bereich können daher auch auf der organischen Ebene wirken.
»Quantenland« stellt erstmals eine schlüssige Verbindung zwischen den Erkenntnissen der Quantenphysik und den schon lange beobachteten »Wunderheilungen« her. Tom Fritze porträtiert den außergewöhnlichen Heiler Gerhard Klügl und seine Heilmethode, deren Erfolge mit den morphogenetischen Feldern Sheldrakes, aber auch Heisenbergs Unschärferelation plausibel erklärt werden können. Eine beeindruckende Fallsammlung »medizinischer Wunder « und zugleich der eindrucksvolle Versuch, geistiges Heilen zu erklären. Die Medizin der Zukunft hat begonnen!



Zusammenfassung
Einer der bedeutendsten Heiler unserer Zeit

Das Phänomen »Aurachirurgie« wird mit Hilfe der Quantenphysik wissenschaftlich erklärt und in einen neuen, aufregenden Kontext gestellt.

Schmerzen hören auf, Diabetes verschwindet, ein wegoperierter Eierstock wächst wieder nach Heilerfolge, die es eigentlich nicht geben dürfte. Und doch sind sie Realität in der Praxis des »Aurachirurgen« Gerhard Klügl. Wie ist das möglich? Gerhard Klügl interpretiert die Aura als energetisches Feld, das den materiellen Körper durchdringt und steuert. Veränderungen im feinstofflichen Bereich können daher auch auf der organischen Ebene wirken.
»Quantenland« stellt erstmals eine schlüssige Verbindung zwischen den Erkenntnissen der Quantenphysik und den schon lange beobachteten »Wunderheilungen« her. Tom Fritze porträtiert den außergewöhnlichen Heiler Gerhard Klügl und seine Heilmethode, deren Erfolge mit den morphogenetischen Feldern Sheldrakes, aber auch Heisenbergs Unschärferelation plausibel erklärt werden können. Eine beeindruckende Fallsammlung »medizinischer Wunder « und zugleich der eindrucksvolle Versuch, geistiges Heilen zu erklären. Die Medizin der Zukunft hat begonnen!

Produktinformationen

Titel: Quantenland
Untertitel: Ein Leben als Aurachirurg
Autor:
EAN: 9783442338986
ISBN: 978-3-442-33898-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Arkana HC
Genre: Esoterik
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 461g
Größe: H224mm x B141mm x T27mm
Veröffentlichung: 22.03.2012
Jahr: 2012
Auflage: 3. A.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen