Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Agrarprotektionismus- Landwirtschaftliche Schutzzollpolitik im Deutschen Reich von 1879 bis 1914

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vor mehr als hundert Jahren, am 1. Januar 1880, wurde in Deutschland eine Agrarschutzpolitik wirksam, die mit zahlreichen Wandlung... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Vor mehr als hundert Jahren, am 1. Januar 1880, wurde in Deutschland eine Agrarschutzpolitik wirksam, die mit zahlreichen Wandlungen und Anpassungen bis in die Gegenwart einen entscheidenden Einfluss auf die landwirtschaftliche Produktion und auf die landwirtschaftlichen Einkommen gehabt hat. Die Motive und die Argumente waren im politischen wie im wirtschaftlichen Bereich sehr unterschiedlich. Die vorliegende Arbeit behandelt, neben der Darstellung der Einführung und Entwicklung der Schutzzollpolitik im Kaiserreich, die Frage wie stichhaltig die Argumentation im Zusammenhang mit der Einführung der Schutzzölle war und welche Folgewirkungen aufgetreten sind. Anhand der Einbeziehung der zeitlich parallelen Agrarpolitik anderer Länder wird untersucht, ob alternative Vorgehensweisen nicht sinnvoller gewesen wären und die Einführung landwirtschaftlicher Schutzzölle überhaupt notwendig war.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Das Deutsche Kaiserreich 1873-1914 - Einführung und Entwicklung der Agrarschutzpolitik - Auswirkungen der Schutzzollpolitik - Alternativen.

Produktinformationen

Titel: Agrarprotektionismus- Landwirtschaftliche Schutzzollpolitik im Deutschen Reich von 1879 bis 1914
Untertitel: Landwirtschaftliche Schutzzollpolitik im Deutschen Reich von 1879 bis 1914
Autor:
EAN: 9783820482645
ISBN: 978-3-8204-8264-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 345g
Größe: H210mm x B147mm x T16mm
Jahr: 1984
Auflage: Neuausg.