Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jagdfieber in Franken

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Die Jagd ist eröffnet! Auf Mücken, Maulwürfe, Wildschweine und anderes Groß- und Kleingetier in Frankens Gefilden. Doch nicht nur ... Weiterlesen
20%
17.55 CHF 14.05
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Jagd ist eröffnet! Auf Mücken, Maulwürfe, Wildschweine und anderes Groß- und Kleingetier in Frankens Gefilden. Doch nicht nur die Tierwelt ist Ziel des ausgebrochenen Jagdfiebers, weit gefehlt! Man kann auch nach Bäumen jagen, dem Fußball hinterherjagen, dem Schäufele nachjagen, Mitmenschen bejagen... Und was löst menschliches Jagdfieber aus? Natürlich die Liebe und das Geld, aber auch Missgunst und Neid, seltsame Wesen, Vergangenheit und Zukunft, ja sogar Wörter und Zahlen. In diesem Buch öffnet sich dem Leser ein spannendes, vergnügliches, dramatisches, aber nie verödetes fränkisches Jagdrevier! Autorinnen und Autoren, in Franken geboren, alteingesessen, nach Franken zugezogen, von dort abgewandert, schreiben Erzählungen, Romane oder Lyrik: Alle haben eine Heimat im Autoren-Verband Franken e.V. Vielseitig wie das Land zwischen Rennsteig und Altmühl sind die Autoren und Autorinnen, die sich im AVF zusammengefunden haben. Gegründet wurde der AVF von Georg Harro Schaeff-Scheefen (1903-1984), der sich mit seinem umfangreichen Werk um Franken verdient gemacht hat. Seit dem Jahr 1964 vertritt der Verband Autoren und Autorinnen und fördert kulturelle Belange in vielerlei Hinsicht. Nach seinem Gründer benannt, lobt der AVF im Zweijahresturnus den Schaeff-Scheefen-Preis für fränkische Kurzgeschichten und Erzählungen aus.

Autorentext
Goldmann, Gerhard Gerhard Goldmann kam 1957 in Nordhessen zur Welt und lebt seit 1994 in Rudolstadt an der Saale. Neben seiner Tätigkeit als Umweltwissenschaftler kann er auf umfangreiche belletristische Veröffentlichungen zurückblicken. Autenrieth, Dr. Norbert Autenrieth als Rektor i.R. in Cadolzburg. Seit den siebziger Jahren schreibt er in Mundart und Hochdeutsch. Er ist Sprecher des "Collegiums Nürnberger Mundartdichter" und hat zahlreich veröffentlicht.

Produktinformationen

Titel: Jagdfieber in Franken
Untertitel: Anthologie des AutorenVerbands Franken e.V. Schaeff-Scheefen-Literaturpreis 2019
Autor:
EAN: 9783869633909
Format: Kartonierter Einband
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 305g
Größe: H16mm x B205mm x T140mm
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen