Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mein Leben und die Fliegerei

  • Kartonierter Einband
  • 252 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gerhard Frank, wurde am 16. Oktober 1938 in Schönau im Schwarzwald geboren. Er war vom Fliegen begeistert und meldete sich mit 18 ... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Gerhard Frank, wurde am 16. Oktober 1938 in Schönau im Schwarzwald geboren. Er war vom Fliegen begeistert und meldete sich mit 18 Jahren zur Luftwaffe. Nach der Ausbildung zum Flugzeugführer, flog er bis 1979 verschiedene Einsatzflugzeugtypen. 1964 heiratete er und bekam zwei Söhne, die ebenfalls bei der Luftwaffe fliegen. Nach seiner Zeit bei der Luftwaffe, war er in vielen interessanten Bereichen der zivilen Luftfahrt als Pilot tätig und trat nach einem langen Fliegerleben von über 40 Jahren in den Ruhestand. "Ehemalige Fliegerkollegen und besonders junge Menschen, scheinen ein großes Interesse an meinen Erlebnissen in der Fliegerei zu haben. Immer wieder wurde mir bei Zusammenkünften empfohlen, die Erlebnisse meiner jahrzehntelangen Zeit in der Fliegerei niederzuschreiben. Ein Mitarbeiter eines Verlages, der sich während eines Linienfluges, für meinen Werdegang interessierte, sagte zu mir: Diese Erfahrungen sollten sie in Büchern veröffentlichen. Das bewog mich, meine Erinnerungen zu Papier zu bringen. Meine zahlreichen Unterlagen, besonders meine Tagebücher und Flugbücher machten es mir möglich, meine Erlebnisse wieder wach werden zu lassen. Dieses Buch schildert nur den ersten Teil meiner Fliegerkarriere, bei der Deutschen Luftwaffe bis zum Jahr 1964. Es ist so verfasst, dass jeder dieses Buch lesen kann, ohne die für Laien unverständliche Fliegersprache ", sagt Gerhard Frank.

Klappentext

Gerhard Frank, wurde am 16. Oktober 1938 in Schönau im Schwarzwald geboren. Er war vom Fliegen begeistert und meldete sich mit 18 Jahren zur Luftwaffe. Nach der Ausbildung zum Flugzeugführer, flog er bis 1979 verschiedene Einsatzflugzeugtypen. 1964 heiratete er und bekam zwei Söhne, die ebenfalls bei der Luftwaffe fliegen. Nach seiner Zeit bei der Luftwaffe, war er in vielen interessanten Bereichen der zivilen Luftfahrt als Pilot tätig und trat nach einem langen Fliegerleben von über 40 Jahren in den Ruhestand. »Ehemalige Fliegerkollegen und besonders junge Menschen, scheinen ein großes Interesse an meinen Erlebnissen in der Fliegerei zu haben. Immer wieder wurde mir bei Zusammenkünften empfohlen, die Erlebnisse meiner jahrzehntelangen Zeit in der Fliegerei niederzuschreiben. Ein Mitarbeiter eines Verlages, der sich während eines Linienfluges, für meinen Werdegang interessierte, sagte zu mir: :Diese Erfahrungen sollten sie in Büchern veröffentlichen.9 Das bewog mich, meine Erinnerungen zu Papier zu bringen. Meine zahlreichen Unterlagen, besonders meine Tagebücher und Flugbücher machten es mir möglich, meine Erlebnisse wieder wach werden zu lassen. Dieses Buch schildert nur den ersten Teil meiner Fliegerkarriere, bei der Deutschen Luftwaffe bis zum Jahr 1964. Es ist so verfasst, dass jeder dieses Buch lesen kann, ohne die für Laien unverständliche :Fliegersprache9«, sagt Gerhard Frank.

Produktinformationen

Titel: Mein Leben und die Fliegerei
Untertitel: Teil 1 - Die Zeit bei der deutschen Luftwaffe 1957 bis 1964
Autor:
EAN: 9783833459931
ISBN: 978-3-8334-5993-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books on Demand GmbH
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 252
Gewicht: 332g
Größe: H200mm x B140mm x T16mm
Jahr: 2005
Land: DE