Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Industrie 4.0

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Analyse des Industriesektors zeigt, dass Unternehmen zukünftig die Entwicklung und Produktion komplexer, intelligenter Systeme... Weiterlesen
20%
134.00 CHF 107.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Analyse des Industriesektors zeigt, dass Unternehmen zukünftig die Entwicklung und Produktion komplexer, intelligenter Systeme beherrschen müssen. Die Autoren schlagen ganzheitliche Strategien vor, um Unternehmen auf diese Herausforderung vorzubereiten.

Die nächste Stufe der industriellen Entwicklung, Industrie 4.0, erfordert die Beherrschung multidisziplinärer Entwicklung und Produktion komplexer, intelligenter Systeme. Unsere Industrie ist darauf nicht vorbereitet. Organisation, Prozesse, Management - alles ist ausgerichtet auf Produkte mit nur geringem Softwareanteil. Die Unternehmenslenker müssen ganzheitliche Strategien entwickeln. Eine einfache Verbesserung einzelner Teile des Unternehmens reicht nicht aus. Neben einer allgemeinen Analyse der Situation und der daraus resultierenden Herausforderungen kommen herausragende Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft zu Wort, die das Thema aus ihrer jeweiligen Sicht beleuchten.

Autorentext

Ulrich Sendler, geboren 1951, erhielt sein Abitur am humanistischen Ernst Moritz Arndt Gymnasium in Krefeld. Die Ausbildung zum Werkzeugmacher bei Audi Neckarsulm und zum NC-Programmierer bei Werkzeugbau Drauz in Heilbronn folgten vor dem Studium der Feinwerktechnik an der FH Heilbronn, das er 1985 mit dem Diplom abschloss. Anschließend war er in der CAD-Systementwicklung bei Kolbenschmidt in Neckarsulm, danach als Redakteur beim CAD-CAM Report, Heidelberg, tätig. Seit 1989 ist er unabhängiger Journalist, Buchautor und Technologie-Analyst im Umfeld virtueller Produktentwicklung und Produkt-Lebenszyklus-Management (PLM).



Zusammenfassung
Aus den Rezensionen: "... eignet sich das Fachbuch sowohl für Studenten und Akademiker als auch für Fachleute und Experten in der Industrie." (in: Ke Next Konstruktion & Engineering,Heft 10, 2014 )

Inhalt

Industrie 4.0.- die Zukunft der Industrie liegt in der Software.- Die Integration von Produktentwicklung und Produktion braucht ein Digital Enterprise.- Technologien der Informationsverarbeitung und Methoden der Systementwicklung sind entscheidend im weltweiten Wettbewerb.- Der mittelständische Maschinenbau - flexibel und höchst innovativ auch in der Systementwicklung.- Die Konnektivität als Kernmerkmal von Premium-Fahrzeugen.- Modellbasierte Virtuelle Produktentwicklung auf einer Plattform für System Lifecycle Management.- Modellbasiertes Software und Systems Engineering rufen nach durchgängigem Systems Lifecycle Management (SysLM).

Produktinformationen

Titel: Industrie 4.0
Untertitel: Beherrschung der industriellen Komplexität mit SysLM
Autor:
Editor:
EAN: 9783642369162
ISBN: 978-3-642-36916-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 477g
Größe: H249mm x B176mm x T15mm
Jahr: 2013
Land: NL