Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gewissensblitze

  • Kartonierter Einband
  • 284 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anders als Interpreten, die in Gedichten nichts als 'Kunstwerke' sehen wollen, begreift diese Studie sie zugleich als Ge... Weiterlesen
20%
43.90 CHF 35.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Anders als Interpreten, die in Gedichten nichts als 'Kunstwerke' sehen wollen, begreift diese Studie sie zugleich als Gebilde von sprühender Sprachkraft und als Erkenntnisanstöße oder Veränderungsimpulse, die weit über das ästhetische Erlebnis hinaus wirken wollen. In einer Welt, die durch und durch unsicher geworden ist, verdienen die abrupten, oft mutwillig klingenden, schroffen und sensiblen Einsichten sowie Erfindungen der Poeten Beachtung auch als Beiträge zur Beschreibung und Analyse der modernen Existenz. Insbesondere seit der Epoche der Weltkriege und des Faschismus sind die Stimmen der lyrischen Dichter mit ihrem entsetzten, bestürzenden oder kühl analysierenden Insistieren auf dem, was ist, aus der mühsamen Bewältigung der Vergangenheit wie der Gegenwart nicht wegzudenken.

Produktinformationen

Titel: Gewissensblitze
Untertitel: Moderne Gedichte als Provokationen
Autor:
EAN: 9783770530670
ISBN: 978-3-7705-3067-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fink Verlag, Paderborn
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 284
Jahr: 1995
Auflage: 1995
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen