Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tod in der Puszta

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor Gerhard Appelshäuser, geboren 1939 in Worms, lebt seit fast 40 Jahren in Wien. Seinem nunmehr fünften Buch "Tod in der ... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Der Autor Gerhard Appelshäuser, geboren 1939 in Worms, lebt seit fast 40 Jahren in Wien. Seinem nunmehr fünften Buch "Tod in der Puszta" gingen der Thriller "Der Tote auf Bahn 4" (2013), der Roman "Das Geheimnis der Mozartova Nr. 4" (2014), die Krimis "Der Maler, der zweimal starb" (2015) und "Auch der Tod arbeitet im Weinberg" (2017) voran.



Klappentext

Das Ehepaar Breuer macht Urlaub im ungarischen Reichelhausen. Während sich Sigi Breuer in der ungarischen Puszta seiner Jagdleidenschaft widmet, kehrt seine Frau von ihrem Reitausflug nicht mehr zurück. Nach Tagen des Suchens wird ihre Leiche unter einer Buschgruppe gefunden. Sie wurde mit einem Gewehr erschossen. Die Ermittlungen in Ungarn erweisen sich als schwierig, da weder ein Motiv, noch die Tatwaffe gefunden werden. So wird der Fall vom BKA in Wien übernommen. Das ungewöhnliche Leben des Ehepaares lässt die Ermittler in viele Sackgassen laufen. Erst nachdem ein weiterer Mord in Wien mit dem gleichen Gewehr verübt wurde, nimmt der Verlauf der Ermittlungen eine Wende.

Produktinformationen

Titel: Tod in der Puszta
Autor:
EAN: 9783903166288
ISBN: 978-3-903166-28-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: CCU Buchverlag
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 162g
Größe: H200mm x B131mm x T12mm
Jahr: 2019
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen