Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Geheimnis des Hexers

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Rothenburg, anno 1767. Der verwaiste 18-jährige Knecht Simon verlässt heimlich Burg Hohenstein und macht sich auf den Weg nach Asc... Weiterlesen
20%
16.90 CHF 13.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Rothenburg, anno 1767. Der verwaiste 18-jährige Knecht Simon verlässt heimlich Burg Hohenstein und macht sich auf den Weg nach Aschaffenburg, um seine große Liebe Nelia, die Tochter des Freiherrn zu Kilchenstein, aus dem Kloster zu befreien. Kaum dort angekommen droht sein Plan bereits zu scheitern. In seiner Notlage lernt er den Arzt Adrian kennen, der wegen seiner unkonventionellen Behandlungsmethoden auch "Der Hexer" genannt wird. Adrian bietet ihm seine Hilfe an. Unterdessen sucht Simons Vormund, der Freiherr zu Kilchenstein, verzweifelt nach seinem Mündel. Denn der ahnungslose Simon ist in Wahrheit der rechtmäßige Erbe von Burg Hohenstein. An seinem 21. Geburtstag soll er sein Erbe antreten. Hunold zu Kilchenstein will Burg und Ländereien schon lange in seinen Besitz bringen. Aber ohne Simon geht sein Plan nicht auf. Mit Adrians Hilfe entschlüsselt Simon das Rätsel seiner Herkunft und kommt auch dem Vorhaben seines Vormundes auf die Schliche. Doch der will so kurz vor dem Ziel nicht aufgeben und verstrickt Adrian und Simon in ein Lügen- und Intrigenspiel, dass den Hexer fast das Leben kostet...

Autorentext

Mein Name ist Gerdi M. Büttner und meine Leser kennen mich bislang als Autorin von Fantasy-Romanen.

Schon immer bin ich eine große Tier- und besonders Hundefreundin, was sich auch in meinen Romanen niederschlägt. Doch Pferde und Hunde waren bisher auf kleine, wenn auch nicht unwichtige Nebenrollen beschränkt.

Das änderte sich mit meinem Roman "Mein Name ist Huth, Robin Huth" Band 1, "Geschichten aus dem Leben einer Bulldogge" in dem eine englische Bulldogge aus ihrem Leben erzählt.
Mit diesem Roman wollte ich meinem Bulldoggen-Rüden Robin ein Denkmal setzen, der leider viel zu jung verstarb.

Mit der Fortsetzung der Geschichte "Mein Name ist Huth, Robin Huth" Band 2, "Die abenteuerliche Odyssee einer Bulldogge" bin ich gerne dem vielfachen Wunsch meiner Leserinnen und Leser nachgekommen.

Mit den Romanen möchte ich gleichzeitig auf die schlimmen Missstände aufmerksam machen, unter denen Hunde in vielen Ländern leiden müssen.

Deshalb habe ich das Spendenobjekt "Robin Huth hilft Hunden in Not" gegründet und spende den gesamten Erlös der beiden Romane für Organisationen, die sich für die Rettung von Hunden in Not einsetzen. Deshalb möchte ich allen meinen Lesern diese Romane besonders ans Herz legen, damit ich möglichst viel für arme Hunde spenden kann.

Ich verlege meine Romane in Eigenregie, was es leider etwas schwierig macht sie genügend bekannt zu machen. Deshalb bitte ich meine Leser, mir dabei durch fleißiges Weitersagen zu helfen.

Gerdi M. Büttner



Klappentext

Rothenburg, anno 1767. Der verwaiste 18-jährige Knecht Simon verlässt heimlich Burg Hohenstein und macht sich auf den Weg nach Aschaffenburg, um seine große Liebe Nelia, die Tochter des Freiherrn zu Kilchenstein, aus dem Kloster zu befreien. Kaum dort angekommen droht sein Plan bereits zu scheitern. In seiner Notlage lernt er den Arzt Adrian kennen, der wegen seiner unkonventionellen Behandlungsmethoden auch "Der Hexer" genannt wird. Adrian bietet ihm seine Hilfe an. Unterdessen sucht Simons Vormund, der Freiherr zu Kilchenstein, verzweifelt nach seinem Mündel. Denn der ahnungslose Simon ist in Wahrheit der rechtmäßige Erbe von Burg Hohenstein. An seinem 21. Geburtstag soll er sein Erbe antreten. Hunold zu Kilchenstein will Burg und Ländereien schon lange in seinen Besitz bringen. Aber ohne Simon geht sein Plan nicht auf. Mit Adrians Hilfe entschlüsselt Simon das Rätsel seiner Herkunft und kommt auch dem Vorhaben seines Vormundes auf die Schliche. Doch der will so kurz vor dem Ziel nicht aufgeben und verstrickt Adrian und Simon in ein Lügen- und Intrigenspiel, dass den Hexer fast das Leben kostet...

Produktinformationen

Titel: Das Geheimnis des Hexers
Autor:
EAN: 9783739218649
ISBN: 978-3-7392-1864-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Science Fiction & Fantasy
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 410g
Größe: H216mm x B149mm x T22mm
Jahr: 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen