Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwischen deutscher und polnischer Literatur

  • Kartonierter Einband
  • 392 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band versammelt herausragende literaturhistorische und kritische Beiträge zur deutschen und polnischen Kultur. Es werden dabei... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Band versammelt herausragende literaturhistorische und kritische Beiträge zur deutschen und polnischen Kultur. Es werden dabei Besonderheiten, überraschende Synergien und wechselseitige Befruchtungen zwischen den beiden Kulturkreisen herausgearbeitet sowie Orientierungen für das gegenseitige Verständnis gesetzt.

Autorentext

Die Autorin: Gerda Hagenau wurde 1918 in Lodz/Polen geboren. Seit 1942 Studium der Theaterwissenschaft, Slavistik, Kunstgeschichte und Ägyptologie in Wien. Die Autorin arbeitete als Schriftstellerin, Publizistin und Übersetzerin und erhielt für ihr Gesamtwerk das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse der Republik Österreich.



Klappentext

Der Band versammelt herausragende literaturhistorische und kritische Beiträge zur deutschen und polnischen Kultur. Es werden dabei Besonderheiten, überraschende Synergien und wechselseitige Befruchtungen zwischen den beiden Kulturkreisen herausgearbeitet sowie Orientierungen für das gegenseitige Verständnis gesetzt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Goethe und Mickiewicz - Slawen um Goethe - Adam Mickiewicz als Dramatiker am Beispiel der Dziady-Totenfeier - Jan Sobieski - Zygmunt Krasinskis Un-göttliche Komödie - Stanislaw Wyspianski - Wladyslaw Stanislaw Reymont - Maria Dabrowska im Spiegel der deutschsprachigen Presse - Polens zeitgenössische Epik - Deutsch-polnische Kooperation im Geiste des schlesischen Barockdichters Andreas Gryphius - Der Österreich-Mythos in der polnischen Literatur.

Produktinformationen

Titel: Zwischen deutscher und polnischer Literatur
Untertitel: Vorträge, Aufsätze, Interviews, Laudationes
Autor:
EAN: 9783631354278
ISBN: 978-3-631-35427-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 392
Gewicht: 510g
Größe: H211mm x B151mm x T22mm
Jahr: 2001
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"