Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der gefährdete Blick

  • Kartonierter Einband
  • 284 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vom "Warum" der Kinderfrage ausgehend, entfaltet der Autor eine Soziologie der "Frage". Es wird dem Verlust un... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vom "Warum" der Kinderfrage ausgehend, entfaltet der Autor eine Soziologie der "Frage". Es wird dem Verlust und der Möglichkeit der Frage und des Fragens nachgegangen, um den kritischen Zustand der "CGesellschaft" in ihrem Fortschritt zu begreifen, der ein Fortschritt ohne Innehalten ist. In der Frage nach dem Wo und Wann des Lebens im gesellschaftlichen Wandel stellt der Autor den Widerstreit von "Zeit" und Sinn heraus.

Autorentext

Dr. Gerd Klamandt ist Lehrbeauftragter an der "Muthesiusschule" für Architektur- und Stadtsoziologie, Kunst und Kultursoziologie, Stadtanalyse/Stadtgeschichte.



Inhalt

Einstimmung und Einleitung: Der Engel der Geschichte - Der Löwenengel: Ein anderer Engel der Geschichte - Zur Motivlage des Themas und die Rolle des Geschichtsengels in der Archäologie des opaken Wissens der Bilder hierbei / Zur Soziologie der Frage. Eine Vedute der anthropologischen Bedeutsamkeit der Frage, des Fragens, der Fraglosigkeit und der Fragwürdigkeit / Die Kinderfrage und die solidarische Ordnung: Zentralerörterung 1: Die Veränderung - Knechte und Herren - Fragendes Suchen - Die Situation der Frage - Der utopische Standort - Metaphysik - Frage und Aufbruch - Erhabenheit - Erhabenheit der Weltgeschichte - Systemtheoretische Fraglosigkeit - Ferne und Nähe - Zentralerörterung 2: Das Desaster von Frage und Befehl - Fragwürdigkeit und Fragwürdig-Werden - Tod und Übergang - - Zentralerörterung 3: Der Kreisgang: Die Verräumlichung des Ich und die Not der Geschichte / Die absurde Situation - Zentralerörterung 4: Die Scham vor Gott - Das Wesen der Vergessenheit - Capricho: Der Spiralgang im Kunstwerk - Verwehrte Fragen - Unsterbliches Kunstwerk - Der Aufbau des Wahrnehmungsfeldes - Klang und Balance: Der Hörweg / Resümee: Die Zusammenfügung in der Vedute / Ausleitung und Fortstimmung / Anhang.

Produktinformationen

Titel: Der gefährdete Blick
Untertitel: Über Frage, Reflexion, Geschichte. Ein soziologischer Essay
Autor:
EAN: 9783531124421
ISBN: 978-3-531-12442-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 284
Gewicht: 405g
Größe: H227mm x B155mm x T16mm
Jahr: 1993
Auflage: 1993

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien zur Sozialwissenschaft"