Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Schreibtisch in der Wüste

  • Fester Einband
  • 166 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Sommersemester 1999 verbrachte Gerd Forster als erster "Writer in Residence" am Zentrum für deutsche Studien der Ben... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Das Sommersemester 1999 verbrachte Gerd Forster als erster "Writer in Residence" am Zentrum für deutsche Studien der Ben-Gurion-Universität in Beer-Sheva, Israel. Das Tagebuch ist während dieses Aufenthaltes entstanden.

Autorentext
Gerd Forster ist in Ludwigshafen am Rhein geboren. Studium der Musik und der Germanistik in Heidelberg, Gymnasiallehrer. Mitbegründer der Autorengruppe Kaiserslautern. Leiter des jährlich stattfindenden Jungautorentreffens in Lambrecht. Pfalzpreis für Literatur.

Leseprobe
quot;Wenn ich auf dem Campus hin und wieder taxierende Blicke registriere: Wer ist denn das? Kein Student, kein Dozent, kein Prof. Was will denn der hier? -, bemühe ich mich in meinen Bewegungen, in meiner Augenführung um gelassene Selbstverständlichkeit, als gehöre ich fraglos auf irgendeine Weise dazu, und fühle mich doch als tolerierter Deutscher und halte das durchaus nicht für selbstverständlich, bin dankbar dafür, hier sein zu können."

Produktinformationen

Titel: Ein Schreibtisch in der Wüste
Untertitel: Israelisches Tagebuch
Autor:
EAN: 9783897081222
ISBN: 978-3-89708-122-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Plöger GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 166
Gewicht: 314g
Größe: H216mm x B126mm x T17mm
Jahr: 1999

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel