Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mietrechtliche Aspekte eheähnlicher Gemeinschaften

  • Kartonierter Einband
  • 145 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Darf der Mieter einen Partner, mit dem er eine eheähnliche Gemeinschaft eingehen will, auch gegen den Willen des Vermieters ... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Darf der Mieter einen Partner, mit dem er eine eheähnliche Gemeinschaft eingehen will, auch gegen den Willen des Vermieters in seine Wohnung aufnehmen? Der Verfasser entwickelt in dem Bestreben nach weltanschaulich neutraler Argumentation eine Methode zur Lösung des Interessenkonflikts zwischen Vermieter und Mieter in Anlehnung an das gesetzliche Regelungsmodell der Untermiete ( 549 II BGB).



Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Darstellung und Kritik der Rechtsprechung - Methodische Überlegungen für eine spezifisch mietrechtliche Argumentation - Das Regelungsmuster des 549 II BGB.

Produktinformationen

Titel: Mietrechtliche Aspekte eheähnlicher Gemeinschaften
Untertitel: Die gesetzliche Regelung der Untermiete als Lösungsmodell
Autor:
EAN: 9783820472820
ISBN: 978-3-8204-7282-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 145
Gewicht: 215g
Größe: H210mm x B147mm x T11mm
Jahr: 1982

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel