Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Vertragsbruch des Arbeitnehmers

  • Kartonierter Einband
  • 209 Seiten
Der Autor: Gerd Berninger wurde 1962 in Gießen geboren. Von 1981 bis 1986 studierte er Rechtswissenschaften an der Universi... Weiterlesen
20%
90.00 CHF 72.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Der Autor: Gerd Berninger wurde 1962 in Gießen geboren. Von 1981 bis 1986 studierte er Rechtswissenschaften an der Universität Gießen. Seit dem zweiten Staatsexamen ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Römisches Recht, Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht von Herrn Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Alfred Söllner. Daneben ist er Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für Wirtschaft und Technik in Gießen. 1992 promovierte er an der Universität Gießen.



Klappentext

Das Problem der Abwerbung von Arbeitskräften tritt seit Mitte der 80er Jahre wieder zunehmend in Erscheinung. Trotz hoher Arbeitslosenzahlen herrscht ein Mangel an Fach- und Führungskräften. Bedingt durch die erhöhte Nachfrage werden die begehrten Kräfte hierdurch zum häufigeren Arbeitsplatzwechsel veranlaßt, und zwar zum Teil auch unter Mißachtung arbeitsvertraglicher Bindungen. Gegenstand der Untersuchung sind nicht die Rechtsprobleme, die bei der Abwerbung eines Arbeitnehmers im Verhältnis zwischen dem davon betroffenen Arbeitgeber und dem abwerbenden Dritten entstehen, sondern die Rechtsfolgen, die der Arbeitsvertragsbruch des Arbeitnehmers auslöst. Darüber hinaus werden auch die Möglichkeiten des Arbeitgebers untersucht, durch eine präventive Vertragsgestaltung dem Arbeitsvertragsbruch entgegenzuwirken.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Der Begriff des Vertragsbruchs - Die Rechtswidrigkeit des Vertragsbruchs - Der Erfüllungsanspruch des Arbeitgebers - Der Vertragsbruch als Grund für eine außerordentliche Kündigung - Fragen der Lohn- und Gehaltszahlung - Weigerungsrechte des Arbeitgebers - Schadensersatzansprüche des Arbeitgebers - Probleme vorbeugender Vertragsgestaltung.

Produktinformationen

Titel: Der Vertragsbruch des Arbeitnehmers
Untertitel: Ansprüche des Arbeitgebers und die Möglichkeit ihrer Durchsetzung gegenüber dem vertragsbrüchigen Arbeitnehmer
Autor:
EAN: 9783631458204
ISBN: 978-3-631-45820-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 209
Gewicht: 331g
Größe: H209mm x B149mm x T17mm
Jahr: 1993

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen