Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Franz Kafka's "Die Brücke" - Versuch einer Interpretation

  • Geheftet
  • 20 Seiten
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, , Sprache: Deutsch, Abstract:... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, , Sprache: Deutsch, Abstract: Manfred Engel gibt in dem zusammen mit Bernd Auerochs herausgegebenen Kafka-Handbuch einen guten Überblick über die drei Phasen des literarischen Schaf-fens von Franz Kafka. Engel unterscheidet ein frühes Werk bis September 1912.1 Von den aus dieser Zeit erhaltenen Schriften hebt er einmal hervor die "Beschrei-bung eines Kampfes" und die "Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande" und dann die Zusammenstellung von Kafkas Kurzprosa in dem Sammelband "Betrachtung". Engel sieht die Dichtungen v o r der schicksalhaften Begegnung mit Felice Bauer am 23. August 1912 bei Max Brod2 gekennzeichnet von einem "Lebensgefühl, das Kafka [...] als "Seekrankheit auf festem Land" bezeichnet."3 Er erklärt diese den Figuren Kafkas abhanden gekommene positive Lebenseinstellung an einem Text-dialog zwischen dem "Beter" und dem "Dicken"4, betont aber, dieses "Syndrom ontologischer Bodenlosigkeit"3 teile Kafka mit vielen zeitgenössischen Dichtern. "Thematisch" habe "sich dieses krisenhafte Lebensgefühl in Kafkas Frühwerk vor allem in dem Symptomkomplex niedergeschlagen, den alle Protagonisten teilen: Vitalitäts- und Willensschwäche, Entschlusslosigkeit, Selbstzweifel, Minderwertig-keitsgefühl, Lebensangst und Lebensekel, Einsamkeit aus Beziehungsunfähigkeit bei zugleich tiefer Sehnsucht nach Kontakten und Beziehungen (die jedoch, wenn sie denn überhaupt gelingen, sofort zu Macht- und Selbstbehauptungskämpfen entarten) - ein Symptomenkatalog, den man in der Zeit gern unter dem Oberbegriff der Déca-dence

Produktinformationen

Titel: Franz Kafka's "Die Brücke" - Versuch einer Interpretation
Autor:
EAN: 9783656161608
ISBN: 978-3-656-16160-8
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H216mm x B146mm x T1mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen