Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Musikinstrumente und wie man sie spielt
Gerd Albrecht

Dieses Buch ist den vielen Musikfreunden gewidmet, die sich nicht durch eine wissenschaftliche Instrumentenkunde "fressen" wollen.... Weiterlesen
Fester Einband, 65 Seiten
20%
30.50 CHF 24.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Dieses Buch ist den vielen Musikfreunden gewidmet, die sich nicht durch eine wissenschaftliche Instrumentenkunde "fressen" wollen. Hier wird nicht nur gezeigt, wie die Instrumente aussehen, sondern auch wie sie geschlagen, geblasen oder "gestreichelt" werden.
Aufgenommen in die Empfehlungsliste pädagogisch wertvoller Bilderbücher 2004 der Gesellschaft für Jugend- und Sozialforschung GJSF.

Man kann das Schlaginstrumentarium auch mit einer Zauberküche vergleichen. Wie ein guter Koch seine Gewürze mit feiner Zunge abstimmt, nachdem er sie mit geschickter Hand verteilt hat, so kann der findige Schlagzeuger in seiner Zauberküche die schönsten Leckerbissen für unsere Ohren zubereiten So bildreich führt Gerd Albrecht in seinem Buch Musikinstrumente und wie man sie spielt kleine und große Leser spielerisch und informativ zugleich durch das Orchester. Entstehungsgeschichte, bauliche Merkmale, Tonerzeugung, Klang und Spielweise der Instrumente werden leicht verständlich und anschaulich geschildert. Welches ist das älteste Instrument des Orchesters? Wo hat die Pauke auf dem Podium ihren Platz? Was ist ein Zitronenmund und welche Rolle spielt er für einen Bläser? Das vorliegende Buch, das mit lebendigen sowie erklärenden Fotos und humorvollen Cartoons ausgestaltet ist, gibt Antworten auf derartige Fragen. Und wie klingen nun die Kastagnetten? Die beigeklebte CD stellt die Orchesterinstrumente anhand von Originalbeispielen aus der Musikliteratur vor.
Aufgenommen in die Empfehlungsliste pädagogisch wertvoller Bilderbücher 2004 der Gesellschaft für Jugend- und Sozialforschung GJSF.

Autorentext
Gerd Albrecht wurde 1962 als Siebenundzwanzigjähriger jüngster deutscher Generalmusikdirektor in Lübeck. Es folgten Chefpositionen in Kassel, Berlin (Deutsche Oper), Zürich (Tonhalle) und Hamburg, wo er von 1988 bis 1997 Generalmusikdirektor und Operndirektor war.
1991 wählten ihn die Musiker der Tschechischen Philharmonie zum ersten nicht tschechischen Chefdirigenten in der fast hundertjährigen Geschichte des Orchesters. Albrecht setzt sich ebenso vehement für zeitgenössische Musik ein (Reimann, Henze, Penderecki, Ligeti, Rihm usw.), wie er sich um zu Unrecht vergessene Musiker vergangener Zeiten bemüht (die Komponisten aus Theresienstadt, Spohr, Fibich, Wolf usw.).
Seit über dreißig Jahren ist sein Herzensanliegen die Jugendarbeit. Er schrieb zwei Kinderbücher über Orchester und Oper, dirigierte und moderierte fünfzig TV-Filme und Tonträger für Kinder. 1989 gründete er die Hamburger Jugendmusikstiftung, die er bis heute finanziert.

Klappentext

"Man kann das Schlaginstrumentarium auch mit einer Zauberküche vergleichen. Wie ein guter Koch seine Gewürze mit feiner Zunge abstimmt, nachdem er sie mit geschickter Hand verteilt hat, so kann der findige Schlagzeuger in seiner Zauberküche die schönsten Leckerbissen für unsere Ohren zubereiten ..." - So bildreich führt Gerd Albrecht in seinem Buch "Musikinstrumente und wie man sie spielt" kleine und große Leser - spielerisch und informativ zugleich - durch das Orchester. Entstehungsgeschichte, bauliche Merkmale, Tonerzeugung, Klang und Spielweise der Instrumente werden leicht verständlich und anschaulich geschildert. "Welches ist das älteste Instrument des Orchesters? Wo hat die Pauke auf dem Podium ihren Platz? Was ist ein "Zitronenmund" und welche Rolle spielt er für einen Bläser?" Das vorliegende Buch, das mit lebendigen sowie erklärenden Fotos und humorvollen Cartoons ausgestaltet ist, gibt Antworten auf derartige Fragen. - Und wie klingen nun die Kastagnetten? Die beigeklebte CD stellt die Orchesterinstrumente anhand von Originalbeispielen aus der Musikliteratur vor. Empfohlen von der Gesellschaft für Jugend- und Sozialforschung

Inhalt
Vorwort - Pauke und Schlagzeug - Blechblasinstrumente: Horn - Trompete - Posaune - Tuba - Holzblasinstrumente: Querflöte - Oboe - Klarinette - Saxophon - Fagott - Saiteninstrumente: Geige - Bratsche - Violoncello - Kontrabass - Harfe - Das Orchester - Anstelle eines Nachwortes - Über den Autor - Berühren erlaubt! - Literaturtipps - Sach- und Personenregister - CD-Tracks

Produktinformationen

Titel: Musikinstrumente und wie man sie spielt
Untertitel: Ein Führer durch das Orchester für kleine und grosse Leute
Autor: Gerd Albrecht
EAN: 9783254000019
ISBN: 978-3-254-00001-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schott Music
Genre: Kunst & Musik
Anzahl Seiten: 65
Gewicht: 535g
Größe: H278mm x B220mm x T11mm
Jahr: 1993
Auflage: 2. Aufl.
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen