Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kassenführung in bargeldintensiven Unternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In Betrieben, die überwiegend Barumsätze tätigen, stellt die Kassenführung seit jeher einen Schwerpunkt bei Betriebsprüfungen dar.... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In Betrieben, die überwiegend Barumsätze tätigen, stellt die Kassenführung seit jeher einen Schwerpunkt bei Betriebsprüfungen dar. Kassenaufzeichnungen, die nicht den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung (GoB) entsprechen, sind ein Risikopotential, das oft nicht erkannt oder unterschätzt wird. Die Praxis spricht eine deutliche Sprache: Mehr als 90 % der Prüfungen in bargeldintensiven Unternehmen führen zu empfindlichen, mitunter existenzbedrohenden Steuernachzahlungen für mehrere Jahre. Die Einleitung von Steuerstrafverfahren oder der Verlust von Gaststätten- oder Taxikonzessionen sind weitere denkbare, aber vermeidbare Folgen. Dieses Buch bietet die Möglichkeit, sich intensiv mit der Thematik Kassenführung zu beschäftigen. Beginnend mit einer umfassenden Einführung in die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung hin zur sog. Offenen Ladenkasse bis ins komplexe Regelwerk der digitalen Erlöserfassungssysteme. Breit gefächerte Inhalts- und Stichwortverzeichnisse bieten schnellen Zugriff auf alle Fragen rund um die Kassenführung. Leicht verständlich geschrieben - mit zahlreichen Schaubildern, Tabellen und Mustervordrucken - soll dieses Buch dem Laien theoretisches Lehrwerk und praxisnaher Leitfaden zugleich sein. Allen Angehörigen der steuerberatenden Berufe, Kassendienstleistern und den Prüfungsdiensten der Finanzverwaltung möge das Werk auch aufgrund der umfangreichen, weiterführenden Literatur- und Rechtsprechungsnachweise als verlässlicher Begleiter in der täglichen Praxis dienen. Aus dem Inhalt: GoB einschl. wichtiger Verwaltungsanweisungen Branchentypische Besonderheiten, u.a. für Gaststätten- und Hotelbetriebe, Taxi- und Mietwagenunternehmen und die Friseur- und Kosmetikbranche Offene Ladenkasse Kassenberichte richtig führen (Fallstudie) Regelwerk für Registrierkassen, Taxameter & Co. Der Z-Bon im Fokus der Betriebsprüfung Datenzugriff auf Kassen- und Taxameterspeicher Handlungsempfehlungen aufgrund des BMF-Schreibens vom 26.11.2010 (Pflicht zur Aufrüstung) Entwurf der Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff -GoBD- vom 09.04.2014 (BMF) Besonderheiten bei Gewinnermittlung nach 4 Abs. 3 EStG ABC der Kassenführung ABC der Kassenmängel (Checkliste) Manipulationen und INSIKA Grundzüge der Schätzung Strafrechtliche Aspekte Muster: Revisionssicherer Schichtzettel (Taxigewerbe)

Autorentext

Diplom-Finanzwirt Gerd Achilles ist seit mehr als zehn Jahren Betriebsprüfer in der Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen. In dieser Eigenschaft gehört er einem Arbeitskreis der Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen an, der sich branchenbezogen mit Betriebsprüfungen in bargeldintensiven Unternehmen befasst. Außerhalb der Finanzverwaltung hält er als nebenberuflicher Dozent Vorträge über die Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung.

Produktinformationen

Titel: Kassenführung in bargeldintensiven Unternehmen
Untertitel: mit Schaubildern, Tabellen und Mustervordrucken
Autor:
EAN: 9783735762313
ISBN: 978-3-7357-6231-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 838g
Größe: H297mm x B212mm x T25mm
Jahr: 2014