Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hierarchien in Gehirn, Geist und Verhalten

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Der Autor beschreibt die theoretischen Grundlagen und die Phänomenologie eines hierarchischen Funktions- und Organisationsprinzips... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der Autor beschreibt die theoretischen Grundlagen und die Phänomenologie eines hierarchischen Funktions- und Organisationsprinzips, das sich in verschiedenen Vorstellungen von Gehirn und Geist widerspiegelt. Demnach wird neurale und mentale Funktion als Resultat hierarchischer Überlagerungen verstanden, die Kennzeichen ontogenetischer und phylogenetischer Entwicklung sind. Indem derartige Erklärungsmodelle evolutionäre Aspekte mit einbeziehen, stehen sie im Gegensatz zu modularen Konzepten der kognitiven Neurowissenschaft.

Autorentext

Univ.-Prof. Dr. Gerald Wiest, Studium der Medizin, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie und Psychoanalytiker, im Beirat der Sigmund Freud Gesellschaft Wíen tätig. Mitglied der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung, Mitglied der International Psychoanalytic Association, Research Fellow der International Psychoanalytic Association.



Inhalt
Vorwort Die biologischen und philosophischen Grundlagen einer Theorie 1.1 Die Anfänge der Evolutionstheorie 1.2 Die Evolutionstheorie Charles Darwins 1.3.Evolution und Dissolution 2. Hierarchische Prinzipien im Nervensystem 2.1 Evolution und Dissolution des Nervensystems 2.2. Hierarchische Phänomene in der Neurologie 3. Hierarchische Konzepte in der Neuroethologie 3.1. Ein evolutionärer Ansatz der Gehirnfunktion 3.2. Das Reptiliengehirn (R-Komplex) 3.3. Das Paläo-Säugetiergehirn (Limbisches System) 3.4. Das Neo-Säugetiergehirn (Neocortex) 3.5. Evolutionäre Neuroethologie und Psychopathologie 4. Hierarchische Konzepte in der Psychoanalyse 4.1. Psychoanalytische Modelle des psychischen Apparates 4.2. Primär- und Sekundärvorgang 4.3. Das Konzept der Regression 4.4. Phylogenese und Ontogenese in der Psychoanalyse 5. Die Mikrogenese Eine hierarchische Theorie mentaler Funktion 5.1 Die Theorie der Mikrogenese 5.2 Mikrogenese und mentale Funktion 5.3 Störungen des mikrogenetischen Prozesses

Produktinformationen

Titel: Hierarchien in Gehirn, Geist und Verhalten
Untertitel: Ein Prinzip neuraler und mentaler Funktion
Autor:
EAN: 9783211991329
ISBN: 978-3-211-99132-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer Vienna
Genre: Psychoanalyse
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 412g
Größe: H240mm x B162mm x T18mm
Jahr: 2009
Auflage: 2009