Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vergütung von Führungskräften und Vermögensaufbau

  • Fester Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das geplante Buch bezieht sich auf alle Aspekte, die zu dem Themenkreis Vergütung und Vermögensaufbau gehören. Führungskräfteerhal... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das geplante Buch bezieht sich auf alle Aspekte, die zu dem Themenkreis Vergütung und Vermögensaufbau gehören. Führungskräfteerhalten einen umfassenden Einblick in die Struktur von Entgeltsystemen, in die Probleme der Gehaltsfindung und in die Konzeptionen leistungsorientierter Vergütung.Einen zweiten Schwerpunkt des Werks bildet die betriebliche und private Altersvorsorge. Es werden beispielsweise die Unterschiede zwischen einer Direktversicherung, einer Pensionskasse oder einem Pensionsfonds erläutert und welche Vor- und Nachteile die einzelnen Formen der betrieblichen Altersversorgung haben. Darüber hinaus informiert das Buch über die Möglichkeiten im Bereich der Geldanlage und welche Versicherungen für Führungskräfte wichtig sind.

Gehaltsfragen gehören zu den größten Tabuthemen in einem Unternehmen; und im Ausland wundert man sich über die ausgeprägte Geheimniskrämerei, die in Deutschland üblich zu sein scheint. Selbst die Vorstände von großen Aktiengesellschaften geben nur ungern die Höhe ihrer Bezüge bekannt. Ganz anders in den USA: Dort präsentiert man stolz und ohne Vorbehalte die Höhe des eigenen Einkommens, und es gibt sogar Ranglisten, die in renommierten Wirtschaftsmagazinen in regelmäßigen Abständen veröffentlicht werden. Die in Deutschland übliche Praxis, Gehälter wie eine Verschlusssache mit höchster Geheimhaltung zu behandeln, hat zur Folge, dass viele Führungskräfte kaum Vergleichsmöglichkeiten haben und daher unsicher sind, was ihre Vergütung anbelangt. Könnte mancher einen Blick in die Personalakten der Kollegen werfen, würde sich sehr schnell großes Erstaunen ausbreiten. Selbst Führungskräfte, die auf derselben Ebene angesiedelt sind oder die gleiche Tätigkeit ausüben, unterscheiden sich in ihrem Gehalt bisweilen um bis zu hundert Prozent. Auch Bewerber, die beim Einstellungsgespräch zaghafte Zurückhaltung üben, verdienen oft weniger als eloquente Anwärter, die es verstehen, ihre Forderungen diplomatisch, aber konsequent durchzusetzen. Doch nicht nur Arbeitnehmer und Führungskräfte tun sich schwer mit der Vergütung; auch die Personalabteilungen, die sich systematisch mit dem Gehaltsmanagement befassen, werden mit einer Vielzahl komplexer Fragen konfrontiert. Nicht nur die Höhe des Entgelts, sondern auch die anderen Formen der Vergütung sind längst zu einem so vielschichtigen Thema geworden, dass große Konzerne eigene Referenten beschäftigten, um neuartige Bewertungs- und Analyseverfahren zu implementieren. Andere Bereiche gewinnen zunehmend an Bedeutung wie beispielsweise die betriebliche Altersversorgung mit ihren bilanztechnischen und steuerrechtlichen Aspekten. Dieses Buch richtet sich sowohl an Personalexperten, die ihre leistungsorientierten Entgeltmanagementsysteme weiterentwickeln möchten und sich mit der betrieblichen Altersversorgung befassen, als auch an Führungs- und Fachkräfte. Darüber hinaus sollten Führungs- oder Nachwuchskräfte mit den Möglichkeiten der Vermögensplanung und -bildung besonders gut vertraut sein. Der finanzielle Erfolg hängt entscheidend davon ab, wie erfolgreich man sein Kapital anlegt und wie geschickt die Altersvorsorge geplant ist. Gerade Führungskräfte, die über ein überdurchschnittliches Einkommen verfügen, sollten sich - unabhängig von ihrem Finanz- und Kundenberater - mit den Grundzügen der Vermögensanlage befassen, um selbst sachkundige Entscheidungen treffen zu können. In diesem Sinne wird das vorliegende Werk einen umfassenden Einblick in die Komplexität moderner Entgeltsysteme vermitteln und zeigen, wie man die Vergütung optimieren und langfristig das Vermögen besser verwalten kann.

Autorentext

Dr. Dr. Gerald Pilz lehrt an der Verwaltungsakademie Baden-Württemberg und an der Berufsakademie Stuttgart. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher Wirtschaftsfachbücher.

Produktinformationen

Titel: Vergütung von Führungskräften und Vermögensaufbau
Autor:
EAN: 9783486584882
ISBN: 978-3-486-58488-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Management
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 374g
Größe: H210mm x B148mm x T16mm
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen