Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitszeitregelung als Ursache von Arbeitslosigkeit

  • Kartonierter Einband
  • 250 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die modelltheoretische Analyse zur Frage nach den Beschäftigungswirkungen von Arbeitszeitregelungen hat einen schwerwiegenden Mang... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die modelltheoretische Analyse zur Frage nach den Beschäftigungswirkungen von Arbeitszeitregelungen hat einen schwerwiegenden Mangel der Behandlung von "Arbeit" in der makroökonomischen Theorie enthüllt. Mit dem Rückgriff auf homogene Arbeitseinheiten in der Produktions- und Arbeitsmarkttheorie wird die Unabhängigkeit ökonomischer Wirkungen von der Personen-Zeit-Struktur des Arbeitsvolumens postuliert und mit dem Ausgleich der Arbeitsvolumina die Existenz eines Arbeitsmarktgleichgewichts suggeriert. Nach Darlegung der Determinanten zur Personen-Zeit-Struktur von Arbeitsangebot und -nachfrage wird eine Theorie des nach "Arbeitskräften" und "Arbeitszeit" segmentierten Arbeitsmarktes entwickelt. Es zeigt sich, dass die Existenz eines Reallohnsatzes, der beide Märkte räumt, ein blosser Zufall ist.

Klappentext

Die modelltheoretische Analyse zur Frage nach den Beschäftigungswirkungen von Arbeitszeitregelungen hat einen schwerwiegenden Mangel der Behandlung von «Arbeit» in der makroökonomischen Theorie enthüllt. Mit dem Rückgriff auf homogene Arbeitseinheiten in der Produktions- und Arbeitsmarkttheorie wird die Unabhängigkeit ökonomischer Wirkungen von der Personen-Zeit-Struktur des Arbeitsvolumens postuliert und mit dem Ausgleich der Arbeitsvolumina die Existenz eines Arbeitsmarktgleichgewichts suggeriert. Nach Darlegung der Determinanten zur Personen-Zeit-Struktur von Arbeitsangebot und -nachfrage wird eine Theorie des nach «Arbeitskräften» und «Arbeitszeit» segmentierten Arbeitsmarktes entwickelt. Es zeigt sich, dass die Existenz eines Reallohnsatzes, der beide Märkte räumt, ein blosser Zufall ist.



Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Arbeitszeit als Komponente von Arbeitsangebot und -nachfrage - Die optimale Kombination von Arbeitszeit und Faktormenge - Der Ausgleich von Arbeitsangebot und -nachfrage - Ansatzpunkte für eine Arbeitszeitpolitik.

Produktinformationen

Titel: Arbeitszeitregelung als Ursache von Arbeitslosigkeit
Untertitel: Eine modelltheoretische Analyse zur Erklärung von Arbeitslosigkeit durch die Arbeitszeitregelung und Ansätze ihrer Überwindung
Autor:
EAN: 9783820411195
ISBN: 978-3-8204-1119-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 250
Gewicht: 337g
Größe: H212mm x B146mm x T17mm
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen