2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Arbeitsmigration in Österreich

  • Kartonierter Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Regionale Arbeitsmigration: Die vorkapitalistische Zeit war auf Selbstversorgung ausgelegt, es gab wenig Wanderungen und kaum über... Weiterlesen
30%
101.00 CHF 70.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Regionale Arbeitsmigration: Die vorkapitalistische Zeit war auf Selbstversorgung ausgelegt, es gab wenig Wanderungen und kaum überregional bedeutsame Produktion (z.B. Eisen, Salinen). Das änderte sich mit der Einführung der Massenproduktion, der zunehmenden Bedeutung von Geld und dem Ausbau der Eisenbahn. Migration wurde ein Massenphänomen: Ziele waren die Städte und Industriezentren, ab etwa 1870 sind auch viele nach Übersee ausgewandert. Einen wesentlichen Grund lieferten ökonomische Ursachen. Auf diese stützt sich die Analyse der Arbeitsmigration in Österreich nach 1945, mit Arbeitsmarktdaten wie Arbeitslosigkeit und Einkommen. Dabei wurde ein Zusammenhang der Wanderungsbewegungen mit der geopolitischen Lage, sprich der Grenzlage aufgrund des "Eisernen Vorhangs", erwartet. Zweitens wurde erwartet, dass sich naturräumliche Unterschiede - der bedeutsame Tourismus liegt im Westen Österreichs - widerspiegeln. Drittens werden Unterschiede zwischen Regionen, die traditionell (seit ca. 1900) agrarisch bzw. industriell dominiert wurden, unter die Lupe genommen. Beleuchtet werden auch die Rolle der Gastarbeiter für Österreichs Wirtschaft und jene der EU-Erweiterung im Jahre 2004.

Autorentext

Gerald Pelger, Dr.rer.soc.oec.: Studium der Betriebswirtschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz, Promotion im Jahr 2006

Produktinformationen

Titel: Die Arbeitsmigration in Österreich
Untertitel: Geschichte der Migration - Steckbrief der Regionen - Regionale Clusterung - Ausblick
Autor:
EAN: 9783838100906
ISBN: 978-3-8381-0090-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 272g
Größe: H220mm x B150mm x T10mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel