Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Positive Anreizsteuerung im Atomkonflikt mit Nordkorea 1994-2002

  • Kartonierter Einband
  • 119 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Induktion positiver Anreize stellt eines der ältesten Instrumente zur Steuerung souveräner Staaten überhaupt dar. Speziell im ... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Induktion positiver Anreize stellt eines der ältesten Instrumente zur Steuerung souveräner Staaten überhaupt dar. Speziell im Kontext der horizontalen Proliferation von Massenvernichtungswaffen verspricht dieses Instrumentarium höheren Nutzen als Sanktionen - zumindest, so lange sich alle beteiligten Akteure an eingangs formulierte Regeln halten. Die vorliegende Arbeit analysiert die positive Anreizinduktion der Jahre 1994-2002 im wohl spannungsgeladensten Umfeld unserer Zeit: der koreanischen Halbinsel.

Autorentext

Gerald Hensel, M. A., geb. 1975. Ausgebildeter Werbekaufmann und freier Werbetexter. Studium der Politikwissenschaften (mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen) und der Germanistik an der Universität Mannheim. Examen im Jahr 2004. Derzeit wieder tätig in der Kommunikationsbranche.



Klappentext

Die Induktion positiver Anreize stellt eines der ältesten Instrumente zur Steuerung souveräner Staaten überhaupt dar. Speziell im Kontext der horizontalen Proliferation von Massenvernichtungswaffen verspricht dieses Instrumentarium höheren Nutzen als Sanktionen - zumindest, so lange sich alle beteiligten Akteure an eingangs formulierte Regeln halten. Die vorliegende Arbeit analysiert die positive Anreizinduktion der Jahre 1994-2002 im wohl spannungsgeladensten Umfeld unserer Zeit: der koreanischen Halbinsel.

Produktinformationen

Titel: Positive Anreizsteuerung im Atomkonflikt mit Nordkorea 1994-2002
Untertitel: 1994-2002
Autor:
EAN: 9783898962087
ISBN: 978-3-89896-208-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Athena-Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 119
Gewicht: 229g
Größe: H236mm x B159mm x T12mm
Jahr: 2005

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen