Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schrödingers Kiste
Gerald Güntner

Solvay in Dänemark, 1927. Die führenden Physiker der Welt treffen sich, um darüber zu beraten, wie das äußerst beunruhigende Dilem... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 308 Seiten  Weitere Informationen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Solvay in Dänemark, 1927. Die führenden Physiker der Welt treffen sich, um darüber zu beraten, wie das äußerst beunruhigende Dilemma aufzulösen sei, dass Licht sowohl als elektromagnetische Welle als auch als Quantenbewegung erklärbar ist. Beide Erklärungen schließen einander aus, ein unüberbrückbarer Riss durch das herkömmliche Verständnis der Welt hat sich aufgetan. Erwin Schrödinger, Physiker aus Wien und späterer Nobelpreisträger, veranschaulichte die neue und widersinnige Situation in einem später berühmt gewordenen Modell: der Schrödingerschen Kiste. Bis heute hat sich nichts an der Frage geändert, welcher Platz dem Menschen in einer absurden Welt in Schrödingers Kiste zukommt.Dr. Frank Werther, ein junger Literaturwissenschaftler, tritt seine erste Stelle als Lektor an einer Bücherei an. Nach Studium und Promotion führt ihn sein Weg ins praktische Leben. Als wacher und kritischer Geist sieht er sich nicht nur den pharisäerhaften und opportunistischen Befindlichkeiten der deutschen Gesellschaft der Jahrtausendwende gegenüber, sondern auch der für ihn neuen Situation in Schödingers Kiste , dem sinnleeren und absurden Universum.

Klappentext

Solvay in Dänemark, 1927. Die führenden Physiker der Welt treffen sich, um darüber zu beraten, wie das äußerst beunruhigende Dilemma aufzulösen sei, dass Licht sowohl als elektromagnetische Welle als auch als Quantenbewegung erklärbar ist. Beide Erklärungen schließen einander aus, ein unüberbrückbarer Riss durch das herkömmliche Verständnis der Welt hat sich aufgetan. Erwin Schrödinger, Physiker aus Wien und späterer Nobelpreisträger, veranschaulichte die neue und widersinnige Situation in einem später berühmt gewordenen Modell: der Schrödingerschen Kiste. Bis heute hat sich nichts an der Frage geändert, welcher Platz dem Menschen in einer absurden Welt - in "Schrödingers Kiste" - zukommt. Dr. Frank Werther, ein junger Literaturwissenschaftler, tritt seine erste Stelle als Lektor an einer Bücherei an. Nach Studium und Promotion führt ihn sein Weg ins praktische Leben. Als wacher und kritischer Geist sieht er sich nicht nur den pharisäerhaften und opportunistischen Befindlichkeiten der deutschen Gesellschaft der Jahrtausendwende gegenüber, sondern auch der für ihn neuen Situation in "Schödingers Kiste", dem sinnleeren und absurden Universum.

Produktinformationen

Titel: Schrödingers Kiste
Autor: Gerald Güntner
EAN: 9783839195642
ISBN: 978-3-8391-9564-2
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 308
Gewicht: 447g
Größe: H217mm x B149mm x T23mm
Jahr: 2010

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen