Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Interne Unternehmens­kommunikation bei Mergers & Acquisitions

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fusionen und Übernahmen spielen in der heutigen Wirtschaftswelt eine wichtige Rolle. Eine zunehmende Globalisierung und Veränderun... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Fusionen und Übernahmen spielen in der heutigen Wirtschaftswelt eine wichtige Rolle. Eine zunehmende Globalisierung und Veränderungen im Wettbewerb begünstigen diesen externen Wachstumsschritt für Unternehmen. Es ist allerdings bekannt, dass zahlreiche Unternehmenszusammenschlüsse scheitern. In vielen Fällen ist das Kommunikationsmanagement, speziell in der Post Merger Integration, ein entscheidender Erfolgsfaktor. Häufig wird die interne Unternehmenskommunikation in ihrer Bedeutung und ihrer Gestaltung, besonders unter Berücksichtigung der speziellen Anforderungen bei M&A, unterschätzt. Es gilt eine integrierte interne Kommunikation als sogenannte Change-Kommunikation unter Verwendung geeigneter Kommunikationsinstrumente einzusetzen. Die Mitarbeiterzeitung, als das wahrscheinlich am weitesten verbreitete Kommunikationsinstrument, und der Mitarbeiterevent als ein high-involvement Instrument werden hinsichtlich ihrer Eignung in der Post Merger Integration beschrieben.

Autorentext

Der Autor absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaft und Wirtschaftskommunikation und hält einen MBA in Unternehmensführung.



Klappentext

Fusionen und Übernahmen spielen in der heutigen Wirtschaftswelt eine wichtige Rolle. Eine zunehmende Globalisierung und Veränderungen im Wettbewerb begünstigen diesen externen Wachstumsschritt für Unternehmen. Es ist allerdings bekannt, dass zahlreiche Unternehmenszusammenschlüsse scheitern. In vielen Fällen ist das Kommunikationsmanagement, speziell in der Post Merger Integration, ein entscheidender Erfolgsfaktor. Häufig wird die interne Unternehmenskommunikation in ihrer Bedeutung und ihrer Gestaltung, besonders unter Berücksichtigung der speziellen Anforderungen bei M&A, unterschätzt. Es gilt eine integrierte interne Kommunikation als sogenannte Change-Kommunikation unter Verwendung geeigneter Kommunikationsinstrumente einzusetzen. Die Mitarbeiterzeitung, als das wahrscheinlich am weitesten verbreitete Kommunikationsinstrument, und der Mitarbeiterevent als ein high-involvement Instrument werden hinsichtlich ihrer Eignung in der Post Merger Integration beschrieben.

Produktinformationen

Titel: Interne Unternehmens­kommunikation bei Mergers & Acquisitions
Untertitel: Die Mitarbeiterzeitung und der Mitarbeiterevent in der Post-Merger-Integration
Autor:
EAN: 9783639631876
ISBN: 978-3-639-63187-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 214g
Größe: H221mm x B151mm x T12mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen