Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Schatten von Apophis
Gerald Gräf

Während in Deutschland eine kleine Gruppe der FREOLEN - einer von Altersarmut geprägten Aussteigerbewegung - in einem verlassenen ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 432 Seiten  Weitere Informationen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Während in Deutschland eine kleine Gruppe der FREOLEN - einer von Altersarmut geprägten Aussteigerbewegung - in einem verlassenen Bergwerk um das nackte Überleben kämpft, bricht an anderen Orten auf der Welt ein gnadenloser Kampf um ein Laser-Signal aus, in dem sich eine mysteriöse Botschaft zu verbergen scheint. Etwas Gewaltiges bedroht die Erde, und nur durch ein gewagtes Experiment könnte es gelingen, der globalen Vernichtung zu entgehen. Der Schlüssel hierzu befindet sich in dem Signal, dessen Existenz auch eine religiöse Ordensgemeinschaft in Aufruhr versetzt. Getrieben von seinen Visionen begibt sich Gerrit Berger auf die Suche nach dem geheimnisvollen "Netzflicker", denn in seinen Träumen muss er erkennen, dass allein der alte, rätselhafte Mann eine Antwort auf die entscheidenden Fragen der Zukunft geben könnte. "DER SCHATTEN VON APOPHIS" ist ein Mystery-Science-Fiction-Thriller mit sozialkritischem Hintergrund - spannend und eigenwillig.

Autorentext

Gerald Gräf, Jahrgang 1957, lebt seit frühester Kindheit in einer kleinen Ortschaft am östlichen Rande Hamburgs. Nach dem Tod seiner Frau veröffentlichte er 2009 sein erstes Buch, »DIE LIQUOR-STRATEGIE«, in dem er das Leiden und Sterben seiner Frau verarbeitete. Zwei Jahre später erschien dann der erste Roman: »DER SCHATTEN VON APOPHIS«. Ein weiteres autobiografisches Werk veröffentlichte Gerald Gräf 2013 zusammen mit seiner Lebensgefährtin Iris Lewe. »WO BITTE GEHT'S DENN HIER ZUM LEBEN?«, erzählt die Geschichte einer neuen Liebe, die aus der Trauer der beiden Autoren hervorgegangen ist. Im Jahr 2015 veröffentlichte Gräf seinen ersten Thriller. In »GOTTES UNSICHTBARE ARMEE« beschreibt er in vielen kleinen Episoden die Geschichte eines intelligent handelnden Virus. Die vollständig überarbeitete Neuauflage von Gerald Gräfs Debütroman »DER SCHATTEN VON APOPHIS« ist jetzt als Taschenbuch und eBook im BoD-Verlag erschienen. In dem Mystery-Science-Fiction-Thriller beschäftigt sich der Autor mit den Abgründen der menschlichen Seele und der Vergänglichkeit des Lebens auf der Erde. Ein weiterer Thriller ist bereits in Arbeit.

Produktinformationen

Titel: Der Schatten von Apophis
Autor: Gerald Gräf
EAN: 9783738636024
ISBN: 978-3-7386-3602-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Science Fiction & Fantasy
Anzahl Seiten: 432
Gewicht: 456g
Größe: H193mm x B121mm x T30mm
Jahr: 2016

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen