Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Veranlagungskriterien für Investmentfonds

  • Fester Einband
  • 181 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit befasst sich auf der Ebene gemeinschaftsrechtlicher Vorgaben sowie des Investmentfondsgesetzes eingehend mi... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit befasst sich auf der Ebene gemeinschaftsrechtlicher Vorgaben sowie des Investmentfondsgesetzes eingehend mit den zulässigen Veranlagungsmöglichkeiten für jene Investmentfonds, die durch einen europäischen Pass im vereinfachten Verfahren zugelassen werden können. Insbesondere wird auf die marktgängigen Finanzinstrumente und Techniken eingegangen und deren Veranlagungsmöglichkeiten näher erläutert. Eine ergänzende Beleuchtung des Risikomanagements komplettiert die Darstellung.

Inhalt
Aus dem Inhalt: Einleitung.- Rechtsformen des Investmentvermögens.- Kapitalstruktur des Investmentvermögens.- Anlagestrategie.- Veranlagungsmöglichkeiten.- Risikomanagement-Verfahren.- Literaturverzeichnis.- Stichwortverzeichnis.- Anhang I.- Anhang II.

Produktinformationen

Titel: Veranlagungskriterien für Investmentfonds
Untertitel: Die OGAW-Richtlinie und deren Umsetzung in das Investmentfondsgesetz
Autor:
EAN: 9783704659361
ISBN: 978-3-7046-5936-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Verlag Österreich GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 181
Gewicht: 421g
Größe: H244mm x B164mm x T17mm
Jahr: 2008
Auflage: 1. Auflage