Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Neubegründung der Wissenschaft aus dem Geiste der Antike

  • Fester Einband
  • 443 Seiten
Teil I:Raum und Zeit aus dem Wandel des Chaos. Die Wirtschaft von heute macht das Chaos zum System. Die erste Ekenntnis dabei ist,... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Teil I:Raum und Zeit aus dem Wandel des Chaos. Die Wirtschaft von heute macht das Chaos zum System. Die erste Ekenntnis dabei ist, dass das äußere Chaos aus einem inneren Chaos hervorgeht. Die Geschichte vom Baum des Lebens. Brief des Johannes Scotus Eriugena an Aisha. Teil II: Oecomia Eleatica. Das Chaos als Kulturprinzip - Eine Satire. Das Scheitern der Natonalökonomie als theoretisch-analytische Wissenschaft. Fiduciary Economics. Teil III: The Living Soul. This part is about finding your inner self in a world of chaos and uncertainty.The author leads us through a jungle fight over a company in the oil and gas business, also touching fundamental issues about the role of political an economic power in the time of globalisation.

Leseprobe
Die Identitätskrise von Politik, Wirtschaft und Kulturleben, in der Ideologien, alte Rezepte und Werte ein Gemisch aus hektischer Orientierungslosigkeit hinterlassen, provoziert die Chance, das Wesen der Identität neu zu erfassen. Die Identität entsteht aus dem Wandel des Chaos. Sie ist die Kraft, die Raum und Zeit als Welt der Ordnung hervorbringt. Akzeptiert man Mathematik und Physik als allgemeinen Standard wissenschaftlicher Untersuchung, so zeigt sich, dass die Identität die Welt auch mathematisch und physikalisch begründet. Die Identität führt die Wissenschaft auf ihren Kern. In diesem Inneren eint sie Wissenschaft und Religion und führt nicht nur zur Zurückweisung etablierter Theorien und Denkmuster, sondern eröffnet eine Vielzahl neuer Forschungsansätze, die einen Weg aus der Krise aufzeigen können.

Inhalt

Vorwort des Autors Einführung Teil 1 Raum und Zeit aus dem Wandel des Chaos I. Prolog II. Die Geschichte vomBaum des Lebens III. Der Tod stirbt IV. Epilog Formelsammlung Literaturverzeichnis Teil2 Oeconomia Eleatica I. Das Chaos als Kulturprinzip - eine Satire II. Das Scheitern der nationalökonomie als theoretisch-analytische Wissenschaft Formelsammlung Literaturverzeichnis III. Fiducary Economics Formelsammlung Literaturverzeichnis Teil 3 The Living Soul

Produktinformationen

Titel: Die Neubegründung der Wissenschaft aus dem Geiste der Antike
Untertitel: Eine Trilogie
Autor:
EAN: 9783941664173
ISBN: 978-3-941664-17-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Novalis Verlag GbR
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 443
Gewicht: 830g
Größe: H240mm x B158mm x T38mm
Veröffentlichung: 01.11.2010
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen