Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Drei Novellen
George Sand

Die französische Schriftstellerin George Sand (1804-1876) erlangte vor allem durch ihren unkonventionellen Lebensstil Berühmtheit:... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 101 Seiten  Weitere Informationen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Die französische Schriftstellerin George Sand (1804-1876) erlangte vor allem durch ihren unkonventionellen Lebensstil Berühmtheit: Mit ihren zahlreichen Liebschaften u. a. zu Alfred de Musset und Frédéric Chopin -, einem betont männliche Habitus und radikalen sozialistischen und feministischen Ideen zählte sie im 19. Jahrhundert zu den berüchtigtsten Figuren der Pariser Bohème. Aufgrund der Faszination für ihre Person gerät die Anerkennung der schriftstellerischen Leistung George Sands häufig in den Hintergrund. Sie war als Autorin äußerst produktiv und veröffentlichte zahlreiche Romane, Novellen und Theaterstücke. Außerdem verfasste sie Literaturkritiken und politische Aufsätze und gab zeitweise eine eigene Zeitung heraus. In ihren Texten findet sich eine bemerkenswerte Solidarität mit den Armen und Schwachen und immer wieder die Kritik an den patriarchalischen Strukturen der französischen Gesellschaft. Die Darstellung weiblicher Identitäten nimmt in ihrem Werk eine besondere Rolle ein, sie erlaubt einen spannenden Einblick in die Frauenwelt des 19. Jahrhunderts. Davon vermittelt auch der vorliegende Band einen Eindruck, der die Geschichten dreier außergewöhnlicher Frauen enthält: "Lavinia", "Pauline" und "Kora".

Autorentext
George Sand (1804-76), eigentlich Amantine-Aurore-Lucile Dupin, verheiratete Baronin Dudevant, zählt zu den großen Autorinnen der Weltliteratur. Die französische Schriftstellerin und frühe Kämpferin für die Rechte der Frau war Mitarbeiterin von 'Le Figaro' und verfasste zahlreiche Romane und Dramen. Sie war mit vielen Schriftstellern und Künstlern ihrer Zeit befreundet und hatte unter anderem Beziehungen mit Franz Liszt, Hector Berlioz, Honoré de Balzac und Frédéric Chopin. George Sands libertäres Auftreten, sie trug gerne Männerkleidung, und ihre Vorstellungen hinsichtlich der Rolle der Frau sorgten in der Pariser Gesellschaft für Skandale.

Produktinformationen

Titel: Drei Novellen
Untertitel: Lavinia - Pauline - Kora
Autor: George Sand
EAN: 9783862672707
ISBN: 978-3-86267-270-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Europäischer Literaturvlg
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 101
Gewicht: 243g
Größe: H207mm x B149mm x T30mm
Jahr: 2012

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen