Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Heckenritter 1
George R.R. Martin

Ein Jahrhundert vor den Ereignissen, die in der epischen Romanserie Das Lied von Eis und Feuer des New York Times-Bestsellerautors... Weiterlesen
Fester Einband, 144 Seiten  Weitere Informationen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Ein Jahrhundert vor den Ereignissen, die in der epischen Romanserie Das Lied von Eis und Feuer des New York Times-Bestsellerautors George R. R. Martin beschrieben werden, ergreift ein Knappe namens Dunk das Schwert und den Schild seines verstorbenen Meisters und nimmt an einem Turnier teil, um eine Laufbahn als Ritter einzuschlagen. Dunk ist ein guter Kämpfer und besitzt ein ausgeprägtes Ehrgefühl, aber um vor den Augen anderer als wahrer Ritter zu bestehen braucht es mehr und Dunk muss feststellen, dass nicht alle Ritter tugendhaft sind. Bald schon hat er eine ganze Reihe von Feinden, die ihm nach dem Leben trachten, doch auch einige Freunde, die ihr Schwert für ihn zücken. Diese fantastisch aufgemachte Graphic Novel basiert auf George R.R. Martins Kurzgeschichte Der Heckenritter und schaffte es, die von Fans und Kritikern gleichermaßen gelobte Erzählkunst des Autors in atemberaubende, stimmige Bilder umzusetzen. Die Vorgeschichte von Game of Thrones! Ein Jahrhundert vor den Ereignissen, die in der epischen Romanserie Das Lied von Eis und Feuer des New York Times-Bestsellerautors George R. R. Martin beschrieben werden, ergreift ein Knappe namens Dunk das Schwert und den Schild seines verstorbenen Meisters und nimmt an einem Turnier teil, um eine Laufbahn als Ritter einzuschlagen. Dunk ist ein guter Kämpfer und besitzt ein ausgeprägtes Ehrgefühl, aber um vor den Augen anderer als wahrer Ritter zu bestehen braucht es mehr - und Dunk muss feststellen, dass nicht alle Ritter tugendhaft sind. Bald schon hat er eine ganze Reihe von Feinden, die ihm nach dem Leben trachten, doch auch einige Freunde, die ihr Schwert für ihn zücken. Diese fantastisch aufgemachte Graphic Novel basiert auf George R.R. Martins Kurzgeschichte Der Heckenritter und schaffte es, die von Fans und Kritikern gleichermaßen gelobte Erzählkunst des Autors in atemberaubende, stimmige Bilder umzusetzen.

Autorentext

GEORGE R. R. MARTIN ist der New York Times-Bestsellerautor der Romanserie Das Lied von Eis und Feuer, zu der Eisenthron, Königsfehde, Schwertgewitter, Krähenfest sowie Drachenreigen gehören. Das Epos ist die literarische Vorlage zum TV-Serien-Hit Game Of Thrones. Aus seiner Feder stammen überdies zahlreiche weitere Romane und Kurzgeschichten. Er arbeitete für die bekannte Langzeit-Serie Wild Cards, die er auch editierte, und schrieb einige Drehbücher für die Serien The Twilight Zone und Die Schöne und das Biest. Mr. Martin erhielt 1997 den Hugo Award für seine Novelle Blood of the Dragon sowie zahlreiche weitere Auszeichnungen und Ehrungen im Lauf seiner Karriere. George R. R. Martin lebt momentan mit seiner Familie in New Mexico. Weitere Informationen zum Autor und seinem Werk sind auf seiner Website: www.georgerrmartin.com zu finden. BEN AVERY ist ein Comic-Autor, der derzeit allgemeines Ansehen für seine Arbeit an Der Heckenritter bekommt, darüber hinaus schrieb er auch Lullaby, The Imaginaries und Armorquest. Auch The Sworn Sword (dt. Das verschworene Schwert), der zweite Heckenritter-Band, stammt aus seiner Feder. Außerdem ist Ben Avery der leitende Redakteur für Community Comics, einem Unternehmen, das sich der Herstellung familienfreundlicher Comics widmet. MIKE S. MILLER ist eine feste Größe in der Comic-Landschaft und hat schon bei vielen Titeln mitgewirkt, u. a. bei Wolverine, X-Men, Justice League of America, Adventures of Superman und The Savage Dragon. Seine Arbeit an Der Heckenritter ist viel gerühmt und Fans der Graphic Novel dürfen sich darüber freuen, dass er auch die Illustrationen zum zweiten Band Das verschworene Schwert beisteuert.



Klappentext

Die Vorgeschichte von Game of Thrones! Ein Jahrhundert vor den Ereignissen, die in der epischen Romanserie Das Lied von Eis und Feuer des New York Times-Bestsellerautors George R. R. Martin beschrieben werden, ergreift ein Knappe namens Dunk das Schwert und den Schild seines verstorbenen Meisters und nimmt an einem Turnier teil, um eine Laufbahn als Ritter einzuschlagen. Dunk ist ein guter Kämpfer und besitzt ein ausgeprägtes Ehrgefühl, aber um vor den Augen anderer als wahrer Ritter zu bestehen braucht es mehr - und Dunk muss feststellen, dass nicht alle Ritter tugendhaft sind. Bald schon hat er eine ganze Reihe von Feinden, die ihm nach dem Leben trachten, doch auch einige Freunde, die ihr Schwert für ihn zücken. Diese fantastisch aufgemachte Graphic Novel basiert auf George R.R. Martins Kurzgeschichte Der Heckenritter und schaffte es, die von Fans und Kritikern gleichermaßen gelobte Erzählkunst des Autors in atemberaubende, stimmige Bilder umzusetzen.



Leseprobe
Als Heckenritter bezeichnet man heute, wie bereits zur Hochzeit des Rittertums, "fahrende" Ritter, zumeist verarmt und ohne eigenen Grundbesitz. Ihre Heimat war die Straße und oftmals kampierten sie unter freiem Himmel, die Natur war also ihr Landsitz, daher der Name "Heckenritter". Sie zogen umher und stellten Lanze, Schwert und Schild in den Dienst jedes Herren, der sie zu bezahlen bereit war. Viele von ihnen waren besonders mutig, ehrenwert und treu und erstritten sich in Schlachten und Turnieren die Anerkennung von Herrschern und Adligen, die sie dann in ihre Dienste nahmen und nicht selten gar mit eigenem Grund und Boden adelten. Für viele war aber die Armut und ihre Wildheit der Schritt zum Raubrittertum, weshalb ein neu ankommender Heckenritter von anderen Schildträgern nicht unbedingt gerne gesehen und immer argwöhnisch beäugt wurde. Trotzdem wollten viele der fahrenden Ritter ihre Unabhängigkeit gegen nichts auf der Welt eintauschen. Mit einem solchen Rittersmann beginnt auch diese Geschichte, genauer mit seinem Tod: Ser Arlan, der in vielen Schlachten sein Schwert erhoben, an der Seite vieler Herren gekämpft und sich in unzähligen Turnieren Anerkennung erworben hatte, stirbt, alt geworden als freier Heckenritter, am Wegesrand. Dunk, seine Knappe, steht nun alleine da und beschließt, mit Schild und Schwert seines Meisters, dessen Leben weiter zu leben ... Eine Entscheidung, die nicht nur sein Schicksal in seltsame Bahnen lenken und ihn unglaubliche Abenteuer erleben lassen wird. Das erste dieser Abenteuer als 'Ser Duncan der Große' wird hier geschildert ...

Produktinformationen

Titel: Der Heckenritter 1
Untertitel: Graphic Novel - Collectors Edition
Illustrator: Mike Cromwell Mike Miller
Autor: George R.R. Martin
EAN: 9783862015368
ISBN: 978-3-86201-536-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Panini
Genre: Cartoon & Humor
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 678g
Größe: H270mm x B179mm x T15mm
Jahr: 2013
Auflage: 2., überarb. A.
Land: IT

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen