Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

George Grosz. Der große Zeitvertreib

Mit unerschütterlicher Überzeugung entlarvte George Grosz (1893-1959) in seinen politischen und sozialkritischen Satiren den bösen... Weiterlesen
Fester Einband, 192 Seiten  Weitere Informationen
20%
45.50 CHF 36.40
Die Auslieferung kann sich um einige Tage verzögern. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Mit unerschütterlicher Überzeugung entlarvte George Grosz (1893-1959) in seinen politischen und sozialkritischen Satiren den bösen Menschen seiner Epoche: Mit scharf gezogenen Linien prangerte er das unmoralische Verhalten der Kriegsgewinnler, der Reichen und Mächtigen, der Ausbeuter, der Halsabschneider, der Raffgierigen und der Gauner an. Seine realistischen wie auch prophetischen Zeichnungen, die wie Vorboten der unabwendbaren Katastrophe des Zweiten Weltkrieges erscheinen, trafen nicht nur den Nerv seiner Zeit, sondern sind auch bis heute hochaktuell. Diese Publikation würdigt den Künstler anlässlich seines 55. Todestages mit dem vollständigen Abdruck der Mappen Ecce Homo und Gott mit uns sowie 55 Einzelblättern, die größtenteils aus einer eindrucksvollen Düsseldorfer Privatsammlung stammen.

Autorentext
George Grosz, geboren 1893 in Berlin, studierte an der Dresdner Akademie und an der Kunstgewerbeschule in Berlin, wo er sich maßgeblich an der Dadabewegung beteiligt hat. 1933 emigrierte er in die Vereinigten Staaten, 1938 wurde er amerikanischer Staatsbürger.George Grosz kehrte wenige Wochen vor seinem Tod im Mai 1959 nach Berlin zurück.

Klappentext

Mit unerschütterlicher Überzeugung entlarvte George Grosz (1893-1959) in seinen politischen und sozialkritischen Satiren den "bösen Menschen" seiner Epoche: Mit scharf gezogenen Linien prangerte er das unmoralische Verhalten der Kriegsgewinnler, der Reichen und Mächtigen, der Ausbeuter, der Halsabschneider, der Raffgierigen und der Gauner an. Seine realistischen wie auch prophetischen Zeichnungen, die wie Vorboten der unabwendbaren Katastrophe des Zweiten Weltkrieges erscheinen, trafen nicht nur den Nerv seiner Zeit, sondern sind auch bis heute hochaktuell. Diese Publikation würdigt den Künstler anlässlich seines 55. Todestages mit dem vollständigen Abdruck der Mappen Ecce Homo und Gott mit uns sowie 55 Einzelblättern, die größtenteils aus einer eindrucksvollen Düsseldorfer Privatsammlung stammen.

Produktinformationen

Titel: George Grosz. Der große Zeitvertreib
Editor: Gunda Lyken Beat Wismer
EAN: 9783868322156
ISBN: 978-3-86832-215-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wienand Verlag & Medien
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 1112g
Größe: H287mm x B214mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.04.2014
Jahr: 2014

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen