Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sardanapal

  • Kartonierter Einband
  • 178 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für die 1821 veröffentlichte Tragödie "Sardanapal" griff George Gordon Lord Byron (1788-1824) auf einen antiken Text des Diodoros ... Weiterlesen
20%
23.70 CHF 18.95
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Für die 1821 veröffentlichte Tragödie "Sardanapal" griff George Gordon Lord Byron (1788-1824) auf einen antiken Text des Diodoros aus Agyrion zurück, der den Assyrerkönig aus Ninive als gewissenlosen Wüstling schildert. Byron hingegen machte aus der Figur einen zögernden Ästheten und Schöngeist, der sich erst im letzten Augenblick dazu aufraffen kann, seinen Feinden mit dem Schwert entgegen zu treten. Als er die Entscheidungsschlacht nach langem Kampf verliert, sucht der König auf einem von seiner Gefolgschaft errichteten Scheiterhaufen den Feuertod. "Sardanapal" gilt als Byrons psychologisch komplexeste Figur, die durchaus Ähnlichkeiten mit ihrem Schöpfer aufweist, der ebenfalls zwischen schwelgerischer Hingabe an das Leben und seinen politischen Absichten, etwa im griechischen Befreiungskampf, hin- und hergerissen war.

Produktinformationen

Titel: Sardanapal
Autor:
EAN: 9783866408265
Format: Kartonierter Einband
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 178
Gewicht: 193g
Größe: H11mm x B190mm x T120mm
Auflage: 1. Aufl. Nachdr.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen