Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Letzter Walzer in Wien
George Clare

"George Clare vermittelt präzise und betörend jene Welt, in der westeuropäischen Juden ein ganzes Jahrhundert lang geglaubt haben ... Weiterlesen
Fester Einband, 312 Seiten  Weitere Informationen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

"George Clare vermittelt präzise und betörend jene Welt, in der westeuropäischen Juden ein ganzes Jahrhundert lang geglaubt haben zu leben", meinte die NEW YORK TIMES. Vor dem Hintergrund der politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen der Jahre 1816 bis 1943 beschreibt Clare präzise den Untergang jüdischer Traditionen in Österreich. "Die Familie" meiner Eltern waren typisch für jenen Teil des mitteleuropäischen Judentums, der, beeinflusst von Aufklärung und wirtschaftlichem Liberalismus, Gleichheit anstrebte und Teilhabe suchte. Es ist aber auch die Geschichte all derer, die fest daran glaubten, dass ihre Schritte sie ins gelobte Land bringen würden, während sie in Wirklichkeit in der Vernichtung endeten."

Klappentext

"George Clare vermittelt präzise und betörend jene Welt, in der westeuropäischen Juden ein ganzes Jahrhundert lang geglaubt haben zu leben", meinte die NEW YORK TIMES. Vor dem Hintergrund der politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen der Jahre 1816 bis 1943 beschreibt Clare präzise den Untergang jüdischer Traditionen in Österreich. "Die Familie" meiner Eltern waren typisch für jenen Teil des mitteleuropäischen Judentums, der, beeinflusst von Aufklärung und wirtschaftlichem Liberalismus, Gleichheit anstrebte und Teilhabe suchte. Es ist aber auch die Geschichte all derer, die fest daran glaubten, dass ihre Schritte sie ins gelobte Land bringen würden, während sie in Wirklichkeit in der Vernichtung endeten."

Produktinformationen

Titel: Letzter Walzer in Wien
Untertitel: Aus d. Engl. v. Gabriele Grunwald, Frank Hergün u. Hedda Pänke
Übersetzer: Gabriele Grunwald Frank Hergün
Autor: George Clare
EAN: 9783854760528
ISBN: 978-3-85476-052-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Mandelbaum Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 312
Gewicht: 484g
Größe: H228mm x B126mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.10.2001
Jahr: 2001

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen