Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ente süß sauer

  • Kartonierter Einband
  • 448 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
George B. Haupt - 1947 in Bremerhaven Lehe geboren. Vater Amerikaner,. Mutter Deutsche, ein unübersehbarer Vorteil, zweisprachig ... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

George B. Haupt - 1947 in Bremerhaven Lehe geboren. Vater Amerikaner,. Mutter Deutsche, ein unübersehbarer Vorteil, zweisprachig aufzuwachsen. Vor der Leidenschaft des Schreibens stand eindeutig die Liebe zur Musik. Beides ist bis heute geblieben und gewachsen. Mit zwölf Jahren Cellist im Symphonieorchester des Gymnasiums der Lessingschule, nach fünf Jahren den Bogen mit den Trommelstöcken getauscht und Rock n Roll gespielt, weil der gerade mit Elvis aus den USA in die Stadt an der Weser herüberschwappte. 12 Jahre beim Jugendamt mit Kindern gearbeitet, ihnen von den Lippen abgelesen und eine Kinderlieder CD produziert. Unzählige Texte in deutscher und englischer Sprache, veröffentlicht auf diversen Tonträger mit verschiedenen, professionellen Bands, die allerdings nicht den erhofften Durchbruch brachten. Um die Miete zahlen zu können, musste ein Nebenjob her. Das war Anlass genug, für die Lokalredaktion über die Musikerszene vor Ort zu berichten. Seine beiden Schwestern schenkten ihm den ersten Computer, damit die Mengen Tipp-ex vom Schreibtisch verschwanden. Der Anfang war gemacht. Kurzgeschichten, erfundene wie auch reale aus dem eigenen Leben als Kolumne in einem populären Hochglanzmagazin, schlossen sich an. Dann war die Zeit reif für das erste Buch.



Klappentext

Raus aus der Monotonie des Alltags, rein ins Abenteuer der Superlative: In einem 2 CV um die ganze Welt, das ist der Traum der beiden Bremerhavener Manfred "Manni" Müller(24) und Paul Ernst Lührs (23), denen ihre Stadt zu klein geworden ist. Mit nur 160.- DM fahren sie 1964 los, singen Lieder zur Gitarre, um sich ihr täglich Brot und Benzin fürs Auto zu verdienen. Als die "Happy Wanderers" werden sie in Australien zu TV-Stars und entkommen in Asien dem Vietkong nur knapp. Wo immer sie ihre Gitarren auspacken, werden sie gefeiert, häufig vermittelt durch korrupte Musik-Agenten, die sie um ihre Gagen betrügen, dass sie oft genug nicht wissen, wie es weitergehen soll. Unterwegs auf kaum befahrbaren Dschungelpisten, vorbei an Milizionären, die bestochen werden wollen. Schlaglöcher verziehen das Chassis der Ente, bis sie kaum noch zu lenken ist. In der Wüste versinken ihre viel zu schmalen Reifen ständig im Sand. Für andere bestimmt der blanke Wahnsinn, für die beiden Freunde die Erfüllung ihres gemeinsamen Traums. 350.000 km in ein und demselben Auto liegen hinter ihnen, als 1984 einer von ihnen nach Bremerhaven zurückkehrt. Das bringt u.a. einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde.
Spannend und humorvoll beschreibt dieses Buch die wahre Geschichte zweier draufgängerischer Weltenbummler aus der Perspektive ihrer Ente.

Produktinformationen

Titel: Ente süß sauer
Untertitel: Eine abgefahrene Troubatour
Autor:
EAN: 9783944909226
ISBN: 978-3-944909-22-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Bus
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 448
Gewicht: 529g
Größe: H216mm x B136mm x T25mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel