Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beiträge zur Petrefacten-Kunde
Georg zu Münster

Excerpt from Beiträge zur Petrefacten-Kunde: Mit Zehn Doppelten und Vier Einfachen, nach der Natur Gezeichneten Tafeln, Unter Mit... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 138 Seiten  Weitere Informationen
20%
16.90 CHF 13.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Beiträge zur Petrefacten-Kunde: Mit Zehn Doppelten und Vier Einfachen, nach der Natur Gezeichneten Tafeln, Unter Mitwirkung der Herren Professor Göppert, Professor C. Th. Von Siebold und Dr. Braun

Graf Münster gab zuerst in dem neuen Jahrbuch für Mineralogie, Geognosie etc., herausgegeben von v. Leonhard und Braun von mehreren P anzen dieses Vorkommens Nachricht, und zählt daselbst (jahrgang 1836, fünftes Heft pag. 5l3 bis 515) mehrere neue Arten, die er zu den Gattungen Phiebopteriß und Pecopteris bringt, auf Presl bil det ab und beschreibt in Graf 8 te raberg'a Versuch einer Flora der Voramlt, 7tes und 8tes Heft, Tab. LIX. Tig. 1 bis 9 und pag. 188 unter der Benennung Cormarin elymiformis als Aehren grasartiger Gewächse, was ich mehr geneigt hin, fiir unterirdische Farren stri'mke zu halten, welche Ansicht G öp p ert ebenfalls ausspricht, und auf dersea Ta fel tlg. 12, lag. 1% die zierliche Sphenopteris princeps. Einen sehr umsichtigen Bearbei ter erhielten diese schönen fossilen Ucberrente an dem Verfasser der Gattungen der fossilen P anzen. Hort G 6 pp e rt wird in seinem Werke zu Repräsentanten der Gattungen auch die fast durchaus neuen Arten dieses Vorkommen verwenden und deren Abbildungen und Besehreihongen mit bekannter Meisterschaft geben. Die Arten der Gattungen Lancopteris und Sphenopteris sind bereits zum Theil beschrieben und in den demnächst erscheinenden Heften werden ohne Zweifel die übrigen Vegetabilien von diesem Fundorte Berücksichtigung finden. Ich beschränke mich daher hier nur darauf eine Uebersicht der Flora dieser klei nen Oase zu geben und dieselbe mit jenen einiger andern Fundorte zu vergleichen und zu vereinigen, alsbeitrag zur Erkennung der vegetahilischen Eigenthiimlichkeiten der geogno stischen Periode, welcher sie angehören. Da es mir scheint, als ob zur Charakteristik gewisser Bilduugen die. Vegetabillschen Ueberreste, zumal ganze vegetations-physiognm mien nicht minder bedeutungsvoll, als die animalischen Einschliisse für manche Erzengo nisse noch wichtiger als diese selbst sind, und sogar in manchen Fällen zur Erfassung gewisser Momente der Geschichte der Bildungen der Erdrinde alleinigen Anhalt gewähren.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Beiträge zur Petrefacten-Kunde
Untertitel: Mit Zehn Doppelten und Vier Einfachen, nach der Natur Gezeichneten Tafeln, Unter Mitwirkung der Herren Professor Göppert, Professor C. Th. Von Siebold und Dr. Braun (Classic Reprint)
Autor: Georg zu Münster
EAN: 9780259045021
ISBN: 978-0-259-04502-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 138
Gewicht: 196g
Größe: H229mm x B152mm x T7mm
Jahr: 2017

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen