Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Friesische Teekanne

  • Fester Einband
  • 207 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Fünf Friesen entdecken im Watt eine alte friesische Teekanne, die jeder von ihnen besitzen will. In einem Dichterwettbewerb treten... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Fünf Friesen entdecken im Watt eine alte friesische Teekanne, die jeder von ihnen besitzen will. In einem Dichterwettbewerb treten die fünf Freunde gegeneinander an und derjenige mit dem besten Teegedicht soll die gefundene Teekanne haben. Alle haben ihre besonderen Hintergründe, Eigenarten und Wesenszüge, die sie in die Verse, Vorträge und Dialoge einbringen. So entfaltet sich ein ganzer Bilderbogen aus Tiefe, Komik und Tragik rund um das Meer, die Friesen und natürlich den Tee. Das Bühnenstück "Die Friesische Teekanne" wurde im Dezember 2011 in der Hamburger Kammeroper mit großem Erfolg uraufgeführt. Diese Teerunde der anderen Art lässt sich gleichzeitig als Theaterstück und als Gedichtsammlung lesen.

Autorentext
Dr. Georg Winter, Hamburger Unternehmer, promovierter Jurist und Vater von vier Kindern, litt als Schüler unter einem Sprachfehler. Er lispelte stark. Mit gezieltem Sprachtraining ging er dagegen vor und entdeckte dabei seine Lust am Wortspiel sowie sein Schnellsprechtalent. Georg Winter entwickelte eine rasante Zungenfertigkeit, die er bei "Wetten, dass ?" einem staunenden Millionenpublikum vorstellte. Schnellfeuergewehrgleich kamen ihm die komplizierten Lautfolgen selbst verfasster Zungenbrecher über die Lippen und machten ihn zum gefeierten Wettkönig bei Thomas Gottschalk.Auch als Unternehmer plädiert Winter für klare und deutliche Sprache. Für die Erfindung und Verbreitung umweltbewusster Managementsysteme wurde er 1995 mit dem Deutschen Umweltpreis ausgezeichnet. 1998 gründete er in Hamburg "Das Haus der Zukunft", ein internationales Modellprojekt für nachhaltiges Wirtschaften.

Klappentext

Fünf Friesen entdecken im Watt eine alte friesische Teekanne. Da jeder sie besitzen will, wird ein Dichter-Wettstreit beschlossen. Wer das beste Teegedicht erfindet, soll die gefundene Teekanne haben. In einem Teehaus liefern sich drei Männer und zwei Frauen einen Wettkampf von hoher Spannung und Komik. Angefeuert von der Wirtin und verhöhnt von ihrem Küchenjungen dichten sie mit Elan und offenbaren dabei ihre eigenen Hintergründe, Geschichten und Wesenszüge. Das Bühnenstück "Die Friesische Teekanne" wurde im Dezember 2011 in der Hamburger Kammeroper mit großem Erfolg uraufgeführt. Diese Teerunde der anderen Art lässt sich gleichzeitig als Theaterstück und als Gedichtsammlung lesen.

Produktinformationen

Titel: Die Friesische Teekanne
Untertitel: oder der Wettkampf der fünf Dichter
Autor:
Illustrator:
EAN: 9783529023699
ISBN: 978-3-529-02369-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wachholtz Verlag GmbH
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 207
Gewicht: 390g
Größe: H196mm x B157mm x T28mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen