Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Werke

  • Kartonierter Einband
  • 436 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Rahmen des Projekts "Duncker & Humblot reprints" heben wir Schätze aus dem Programm der ersten rund 150 Jahre uns... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Rahmen des Projekts "Duncker & Humblot reprints" heben wir Schätze aus dem Programm der ersten rund 150 Jahre unserer Verlagsgeschichte, von der Gründung 1798 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs 1945. Lange vergriffene Klassiker und Fundstücke aus den Bereichen Rechts- und Staatswissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Geschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft werden nach langer Zeit wieder verfügbar gemacht.

Autorentext

Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770-1831) war ein deutscher Philosoph. Er ist neben Kant, Fichte und Schelling der wichtigste Vertreter des deutschen Idealismus und zählt zu einem der einflussreichsten Philosophen überhaupt. Hegel studierte ab 1788 in Tübingen Evangelische Theologie und gehörte dem Tübinger Stift an. 1793 legte er die Magister- und die evangelische Konsistorialprüfung ab und verdingte sich danach eine Zeit lang als Hauslehrer, zunächst in Bern, später in Frankfurt am Main. Erst nach dem Tod seines Vaters 1799 erlaubte ihm ein bescheidenes Erbe, seine wissenschaftlichen Studien weiterzuführen. Er zog nach Jena, um sich dort zu habilitieren. 1807 ging er nach Bamberg, wo er zunächst als Redakteur einer Zeitung arbeitete, bevor er zum Direktor des Ägidien-Gymnasiums in Nürnberg ernannt wurde. Erst 1816 wurde Hegel auf seinen ersten ordentlichen Lehrstuhl an die Universität Heidelberg berufen; 1818 wechselte er an die Berliner Universität, deren Rektor er 1829 wurde. Hegel starb 1831 in Berlin. Seine Lehren haben nicht nur die Philosophie, sondern auch zahlreiche weitere wissenschaftliche Disziplinen nachhaltig geprägt. Die erste Gesamtausgabe seiner Werke erschien ab 1832 im Verlag Duncker & Humblot.



Klappentext

Für diesen Titel ist noch kein Beschreibungstext verhanden.

Produktinformationen

Titel: Werke
Untertitel: Vollständige Ausgabe durch einen Verein von Freunden des Verewigten. Erster Band: Philosophische Abhandlungen. Hrsg. von C. L. Michelet
Autor:
Editor:
EAN: 9783428164769
ISBN: 978-3-428-16476-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot
Genre: 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 436
Gewicht: 660g
Größe: H233mm x B157mm x T23mm
Jahr: 2013
Auflage: 2. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Duncker & Humblot reprints"