Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Denkschrift zur Gründung eines Max-Planck-Instituts für Humanwissenschaften
Georg W. Oesterdiekhoff

Diese Denkschrift begründet die Notwendigkeit der Gründung eines Max-Planck-Instituts für Humanwissenschaften. Das Institut dient ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 268 Seiten  Weitere Informationen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Diese Denkschrift begründet die Notwendigkeit der Gründung eines Max-Planck-Instituts für Humanwissenschaften. Das Institut dient der Erforschung der Grundlagen der Geistes- und Sozialwissenschaften. Das strukturgenetische Theorieprogramm hat die vereinheitlichende Theorie der Humanwissenschaften formuliert und damit das für sie geleistet, was die Evolutionstheorie für die Biologie und die Relativitätstheorie für die Physik geliefert haben. Das strukturgenetische Theorieprogramm bedeutet die für alle Humanwissenschaften bisher grundlegendste Transformation und Revolution. Der wissenschaftliche Fortschritt der Humanwissenschaften und die Verringerung des Abstandes zu den fortschreitenden Naturwissenschaften hängen von seinem Beitrag ab.

Autorentext
Dr. Dr. Georg W. Oesterdiekhoff arbeitet am kulturwissenschaftlichen Institut des Wissenschaftszentrums NRW.

Klappentext

Diese Denkschrift begründet die Notwendigkeit der Gründung eines Max-Planck-Instituts für Humanwissenschaften. Das Institut dient der Erforschung der Grundlagen der Geistes- und Sozialwissenschaften. Das strukturgenetische Theorieprogramm hat die vereinheitlichende Theorie der Humanwissenschaften formuliert und damit das für sie geleistet, was die Evolutionstheorie für die Biologie und die Relativitätstheorie für die Physik geliefert haben. Das strukturgenetische Theorieprogramm bedeutet die für alle Humanwissenschaften bisher grundlegendste Transformation und Revolution. Der wissenschaftliche Fortschritt der Humanwissenschaften und die Verringerung des Abstandes zu den fortschreitenden Naturwissenschaften hängen von seinem Beitrag ab.

Produktinformationen

Titel: Denkschrift zur Gründung eines Max-Planck-Instituts für Humanwissenschaften
Autor: Georg W. Oesterdiekhoff
EAN: 9783643131690
ISBN: 978-3-643-13169-0
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 394g
Größe: H211mm x B147mm x T22mm
Jahr: 2015

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen