Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prosoziales Verhalten in virtuellen Welten

  • Kartonierter Einband
  • 296 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In dieser Arbeit wird am Beispiel von Online-Rollenspielen untersucht, wie sich prosoziales Verhalten in virtuellen Umgebungen von... Weiterlesen
20%
97.00 CHF 77.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In dieser Arbeit wird am Beispiel von Online-Rollenspielen untersucht, wie sich prosoziales Verhalten in virtuellen Umgebungen von dem in realen Umgebungen unterscheidet. Ausgangspunkt für die Untersuchungen sind die Modelle zum und Einflussgrößen auf das prosoziale Verhalten, die als Ergebnisse der einschlägigen Forschung realer Hilfesituationen vorliegen. Unter Berücksichtigung der Charakteristika und Besonderheiten von Online-Rollenspielen werden verschiedene Variablen wie Attraktivität des Hilfeempfängers, Ähnlichkeit zwischen Helfer und Hilfeempfänger, die Schwere der Notsituation und Gruppenzugehörigkeit auf ihre Auswirkung auf das prosoziale Verhalten in virtuellen Szenarien getestet. Um ein maximales Maß an externer Validität zu gewährleisten, kommt dabei die eigens entwickelte Methode der In-situ-Untersuchung zum Einsatz, bei der das natürliche Verhalten der Probanden in alltäglichen Spielsituationen erfasst wird.

Autorentext
Georg Valtin arbeitete zunächst als Fachjournalist für Computerspiele bei führenden Spielezeitschriften wie PC Games und GameStar. Seit 2008 widmet er sich als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Professur Medienpsychologie an der TU Chemnitz der Erforschung digitaler Spiele. Schwerpunkte sind dabei soziale, kognitive und emotionale Erlebensaspekte.

Produktinformationen

Titel: Prosoziales Verhalten in virtuellen Welten
Untertitel: Der Einfluss situativer und dispositionaler Faktoren im Vergleich zu realen Hilfesituationen
Autor:
EAN: 9783838150949
ISBN: 978-3-8381-5094-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 457g
Größe: H220mm x B150mm x T18mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen