Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Viva Verdi
Georg Titscher

Eine neue Sicht auf Leben und WerkViva Verdi!" Dieser Ausruf wurde zum Synonym für das Risorgimento, der italienischen Einheitsbew... Weiterlesen
Fester Einband, 351 Seiten  Weitere Informationen
20%
13.50 CHF 10.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Eine neue Sicht auf Leben und Werk

Viva Verdi!" Dieser Ausruf wurde zum Synonym für das Risorgimento, der italienischen Einheitsbewegung, und der Komponist damit zum politischen Aushängeschild. Verdi ging es aber nie nur um politische Aussagen, auf die vor allem seine Jugendopern häufig reduziert werden, sondern immer auch um das individuelle Schicksal seiner Protagonisten. Die musikalische und dramatische Gestaltung emotionaler Glaubwürdigkeit und Wahrhaftigkeit der Situationen haben absolute Priorität für den Komponisten und sind der Grund für den zeitlosen Erfolg seiner Opern. Im Zentrum steht dabei immer die Darstellung von Beziehungen, vor allem der auch heute noch aktuellen innerfamiliären Konflikte. Erstmals werden alle achtundzwanzig Opern mit genauer Inhaltsangabe, Entstehungsgeschichte und dem biografischen Hintergrund Verdis vorgestellt, kommentiert und mit ihrem psychologischen und sozialen Hintergrund analysiert.

Autorentext

Georg Titscher, Dr., geboren 1949 in Wien, ist Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie und Psychotherapeut. Neben seiner ärztlichen Tätigkeit, bei der er die Psychokardiologie in Österreich begründete, beschäftigte er sich schon früh mit dem Musiktheater. Daraus entstanden zahlreiche Vorträge und Publikationen zur analytischen Interpretation von Opern.



Klappentext

"Viva Verdi!" Dieser Ausruf wurde zum Synonym für das Risorgimento, der italienischen Einheitsbewegung, und der Komponist damit zum politischen Aushängeschild. Verdi ging es aber nie nur um politische Aussagen, auf die vor allem seine Jugendopern häufig reduziert werden, sondern immer auch um das individuelle Schicksal seiner Protagonisten. Die musikalische und dramatische Gestaltung emotionaler Glaubwürdigkeit und Wahrhaftigkeit der Situationen haben absolute Priorität für den Komponisten und sind der Grund für den zeitlosen Erfolg seiner Opern. Im Zentrum steht dabei immer die Darstellung von Beziehungen, vor allem der auch heute noch aktuellen innerfamiliären Konflikte. Erstmals werden alle achtundzwanzig Opern mit genauer Inhaltsangabe, Entstehungsgeschichte und dem biografischen Hintergrund Verdis vorgestellt, kommentiert und mit ihrem psychologischen und sozialen Hintergrund analysiert.

Produktinformationen

Titel: Viva Verdi
Untertitel: Ein biografischer Opernführer
Autor: Georg Titscher
EAN: 9783850028011
ISBN: 978-3-85002-801-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Amalthea
Anzahl Seiten: 351
Gewicht: 688g
Größe: H221mm x B154mm x T37mm
Veröffentlichung: 19.11.2012
Jahr: 2012
Land: AT

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen