Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Dürrnberg bei Hallein

  • Fester Einband
  • 214 Seiten
Den Gräberfeldern Kammelhöhe, Sonneben [DF 5], Moserfeld-Osthang [DF 6] und Hexenwandfeld [DF 7] folgt die Publikation ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Den Gräberfeldern Kammelhöhe, Sonneben [DF 5], Moserfeld-Osthang [DF 6] und Hexenwandfeld [DF 7] folgt die Publikation der Bestattungen vom Ortsfriedhof [1983-84] und dem benachbarten Lettenbühel [1996-97], wo heute das Museumsdorf Salina liegt. Die 14 Gräber mit 26 Bestattungen vom Friedhof und 8 Gräber mit 22 Bestattungen vom Lettenbühel gehörten ursprünglich zu einem einzigen größeren Gräberfeld. Im Gegensatz zu anderen Arealen am Dürrnberg waren nur zwei Drittel Körpergräber, davon 50 % Mehrfachbestattungen. Beide Gräberareale enthielten Trachtelemente und Beigaben und reichten von Ha D bis Lt C1 mit einem Rückgang in Lt A, als Teile des Areals besiedelt waren. Auffallend sind Männergräber 245 und 320 mit prächtigen bimetallenen Antennendolchen und Frauengräber 90 und 109 mit bronzenen Gürtelketten. Abgesehen von vereinzelten Urnengräbern handelte es sich um hölzerne Grabkammern quer zur Hangböschung in bis zu zwei Schichten übereinander mit Steinsetzung und Grabhügel. Nachgewiesen sind 21 Frauen, 17 Männer und 4 Kinder sowie zwei Fälle von Trepanationen. Grabstörungen durch Nachbestattungen oder Beraubung sind die Regel.

Produktinformationen

Titel: Der Dürrnberg bei Hallein
Untertitel: Die Gräbergruppen Lettenbühel und Friedhof / Abteilung Gräberkunde
Autor:
EAN: 9783896467584
ISBN: 978-3-89646-758-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: VML Verlag Marie Leidorf
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 214
Gewicht: 1112g
Größe: H297mm x B213mm x T20mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel