Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

München 1972
Georg Süss-Fink

München im Olympiajahr 1972. An der Technischen Universität stirbt der bei den Studenten wenig beliebte Laborant Alfons Scheyerer ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 227 Seiten  Weitere Informationen
20%
19.50 CHF 15.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

München im Olympiajahr 1972. An der Technischen Universität stirbt der bei den Studenten wenig beliebte Laborant Alfons Scheyerer an den Folgen eines Giftanschlags. Mord im Anorganisch-chemischen Institut? Die Ermittlungen von Oberinspektor Kinner und seines Assistenten Schreiner werden begleitet von den Studentenunruhen wie auch den Anschlägen der RAF und der palästinensischen Terrororganisation Schwarzer September. Der Chemiestudent Andreas Stoll, der in München die linke Studentenbewegung kennenlernt und dabei die erste Liebe erlebt, gerät in den Strudel der Ermittlungen und erfährt dabei eher beiläufig von einem dunklen Fleck in der Vergangenheit seines Vaters. Auf der Suche nach dem Täter nimmt der Fall eine überraschende Wende, als die NS-Vergangenheit des Laboranten aufgedeckt wird und die Spur über Umwege in die TU führt. Doch die polizeilichen Ermittlungen werden durch die Vorbereitungen auf das sportliche Großereignis in der bayerischen Landeshauptstadt und den Ost-West-Konflikt erschwert und drohen im Sande zu verlaufen ...

Autorentext

Georg Süss-Fink, Jahrgang 1950, ist Professor für Anorganische Chemie an der Université de Neuchâtel (Schweiz) und arbeitet über metallorganische Katalyse und Metallatherapeutika. Er hat von 1969 bis 1977 an der Technischen Universität München Chemie studiert, als sich die chemischen Institute der TU noch in der Münchener Innenstadt befanden.



Klappentext

München im Olympiajahr 1972. An der Technischen Universität stirbt der bei den Studenten wenig beliebte Laborant Alfons Scheyerer an den Folgen eines Giftanschlags. Mord im Anorganisch-chemischen Institut? Die Ermittlungen von Oberinspektor Kinner und seines Assistenten Schreiner werden begleitet von den Studentenunruhen wie auch den Anschlägen der RAF und der palästinensischen Terrororganisation Schwarzer September. DerChemiestudent Andreas Stoll, der in München die linke Studentenbewegung kennenlernt und dabei die erste Liebe erlebt, gerät in den Strudel der Ermittlungen und erfährt dabei eher beiläufig von einem dunklen Fleck in der Vergangenheit seines Vaters. Auf der Suche nach dem Täter nimmt der Fall eine überraschende Wende, als die NS-Vergangenheit des Laboranten aufgedeckt wird und die Spur über Umwege in die TU führt. Doch die polizeilichen Ermittlungen werden durch die Vorbereitungen auf das sportliche Großereignis in der bayerischen Landeshauptstadt und den Ost-West-Konflikt erschwert und drohen im Sande zu verlaufen ...

Produktinformationen

Titel: München 1972
Untertitel: Der Fall Alfons Scheyerer. Kriminalroman
Autor: Georg Süss-Fink
EAN: 9783898415194
ISBN: 978-3-89841-519-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Schardt Verlag
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 227
Gewicht: 340g
Größe: H212mm x B148mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.04.2010
Jahr: 2010

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden