Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zeitschrift für Ägyptische Sprache und Altertumskunde, 1909-10, Vol. 46

  • Kartonierter Einband
  • 166 Seiten
Excerpt from Zeitschrift für Ägyptische Sprache und Altertumskunde, 1909-10, Vol. 46: Mit Unterstützung der Deutschen Morgenländi... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Zeitschrift für Ägyptische Sprache und Altertumskunde, 1909-10, Vol. 46: Mit Unterstützung der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft

Nachdem durch die erfolgreichen Arbeiten der Deutschen orient-gesellschaft die Pyramiden und Totentempel der 5. Dynastie in Abusir gründlich erforscht waren, und neuerdings georg reisner auch den Totentempel des Mykerinos bei der dritten Pyramide von Gise bis auf kleine Teile freigelegt hatte, wurde der Wunsch immer dringender, auch das Bild einer größeren, noch älteren Anlage, wie sie im Totentempel der Chephrenpyramide erhalten zu sein schien, genauer kennen zu lernen. Bereits im Jahre 1905 war gelegentlich der Leipziger Ausgrabungen auf dem Gräberfelde von Gise ein erster Versuch ge macht worden, den von borchardt1 als Portalbau der Ohephrenpyramide er kannten sogenannten Sphinxtempel vom Schutte zu befreien und die mannig ch o 'enen Fragen, die sich an dieses merkwürdige Bauwerk knüpften, Leider war aber die zu bewältigende Arbeit zu groß und die uns st zur Verfügung gestellten Mittel immer noch zu klein, so daß wir die ungeheuren Sand und Schuttberge im Osten, die den alten mariettesciicii Ausgrabungen herrühren, eine un che zu legen und eine kleine Ecke des Torbaues auszugraben. Alte Wunsch erfüllt worden, und zwar durch die. F reigebigkeit ertumsforschung bereits hochverdienten Geh. Hofrats Dr. Ernst Stuttgart, der die Mittel zu einer neuen archäologischen sieglin-ex in Ägypten hochherzig bewilligte und diese zunächst mit der um Untersuchung des Ohephrentempels beauftragte. Was deren kurze, rengende erste Kampagne im Frühjahr 1909 geleistet hat, soll der Bericht darlegen.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Zeitschrift für Ägyptische Sprache und Altertumskunde, 1909-10, Vol. 46
Untertitel: Mit Unterstützung der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft (Classic Reprint)
Autor:
EAN: 9780282642105
ISBN: 978-0-282-64210-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 166
Gewicht: 232g
Größe: H229mm x B152mm x T9mm
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel