Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Christian Thomasius als Naturrechtslehrer

  • Fester Einband
  • 264 Seiten
Georg Steinberg, geboren 1974, studierte Rechtswissenschaft in Heidelberg, Genf und München. Er promovierte an der Universität Hal... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Georg Steinberg, geboren 1974, studierte Rechtswissenschaft in Heidelberg, Genf und München. Er promovierte an der Universität Halle im Bereich Rechtsphilosophie und leistete in Berlin das Referendariat ab. Seit Mitte 2005 ist der Autor als Wissenschaftlicher Assistent im Lehrgebiet Strafrecht an der Universität Hannover tätig und arbeitet an einer Habilitationsschrift im strafprozessualen Bereich.

Inhalt
Aus dem Inhalt: Einleitung - Vorbemerkungen zur Wissenschaftsgeschichte und zu material und Methoden - Auswertung des Quellenmaterials ( 1680-1690: Thomasius als Privatdozent in Leipzig / 1690-1700: Thomasius' erstes Jahrzehnt in Halle / 1700-1710: Vom Summarischen Entwurf (SEG) bis zu Thomasius' Avancement zum Professor Primarius / 1710-1728: Thomasius' Wirken als Professor Primarius und Ordinarius der Fakultät) - Schlussbetrachtung: Das Naturrecht als Instrument der Bekämpfung verschiedener rückschrittlicher Positionen bei Thomasius - Anhang: Tabellarische Übersicht über Thomasius' Lehrveranstaltungen

Produktinformationen

Titel: Christian Thomasius als Naturrechtslehrer
Untertitel: Diss.
Autor:
EAN: 9783832961244
ISBN: 978-3-8329-6124-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 502g
Größe: H233mm x B233mm
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen