Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Religion
Georg Simmel , Volkhard Krech

Als sechster Band der Neu-Edition der Reihe Die Gesellschaft, ursprünglich von Martin Buber herausgegeben, wird hier der Band Die ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 189 Seiten  Weitere Informationen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Zusammenfassung
Als sechster Band der Neu-Edition der Reihe Die Gesellschaft, ursprünglich von Martin Buber herausgegeben, wird hier der Band Die Religion vorgelegt: 1906 von Georg Simmel verfasst, erfuhr dieser Band 1912 eine erweiterte Neuauflage. 2010 wird diese zweite Fassung nun von Volkhard Krech kommentiert. Georg Simmel (1858 - 1918), Philosoph und Soziologe, als jüngstes von sieben Kindern eines gescheiterten Berliner Fabrikanten geboren, war zeitlebens ein Grenzgänger in der akademischen Welt: Sowohl seine Promotion wie auch seine Habilitation, schließlich sogar seine Probevorlesung scheiterten in Berlin im ersten Anlauf - die Diskrepanzen zu den Vorstellungen seiner akademischen Lehrer waren zu groß. Berufungen auf einen Lehrstuhl nach Heidelberg wurden durch antisemitisch gefärbte Stellungnahmen zunichte gemacht. Der Neid der Fachkollegen auf den Erfolg des rhetorisch hoch begabten Simmel nicht nur in der akademischen Welt mag die Ablehnung weiter genährt haben. Erst 1914 erhielt Simmel einen Lehrstuhl an der Universität Straßburg. Simmel kann als Mitbegründer der Soziologie und der Sozialpsychologie angesehen werden. In seiner Religionsphilosophie und -soziologie lehrte er, dass die Kritik keinen einzigen Inhalt der historischen Religionen bestehen lässt, aber die Religion selbst nicht trifft. Religion ist für Simmel ein Sein der religiösen Seele, eine a priori formende Funktion, und deshalb so wenig zu widerlegen, wie das Sein selbst. Dieses Sein oder diese Funktion, aber nicht der von diesen erst vorstellungsmäßig gebildete Glaubensinhalt, ist für ihn der alleinige Träger des religiös-metaphysischen Wertes." (BBKL)

Produktinformationen

Titel: Die Religion
Autor: Georg Simmel Volkhard Krech
EAN: 9783895188121
ISBN: 978-3-89518-812-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Metropolis
Genre: Wirtschaft
Anzahl Seiten: 189
Gewicht: 263g
Größe: H198mm x B146mm x T15mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen