Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Staatl. Fachingen. Seit 275 Jahren

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
Die Berichte zum FACHINGER MINERALWASSER beginnen mit dem Gutachten des Amtsphysikus Dr. FORELL im Oktober 1742 an die Dillenburge... Weiterlesen
20%
11.50 CHF 9.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Berichte zum FACHINGER MINERALWASSER beginnen mit dem Gutachten des Amtsphysikus Dr. FORELL im Oktober 1742 an die Dillenburger Regierung. Seit dem 18. Jahrhundert haben zahlreiche bedeutende Mediziner, u.a. Christoph Wilhelm HUFELAND (1820) und Emil PFEIFFER (1905), sowie Chemiker Karl Gustav BISCHOF (1826; Geochemiker der Universität Bonn) und Carl Remigius FRESENIUS (1857), Gründer des gleichnamigen Institutes, ausführlich über das FACHINGER MINERALWASSER berichtet. Aus ihren Veröffentlichungen und aus enzyklopädischen bzw. balneologischen Werken bis zum ersten Deutschen Bäderbuch von 1907 werden Texte zitiert und ausführlich erläutert.

Autorentext

Der Autor war fast drei Jahrzehnte als Professor für Chemie an verschiedenen Universitäten, zuletzt an der TU Clausthal, tätig. Er ist Autor zahlreicher Fach- und Sachbücher, u.a. auch zur Chemiegeschichte sowie über "Betörende Düfte, sinnliche Aromen" (2008). 2010 erhielt er von der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) den Preis für Journalisten und Schriftsteller.

Produktinformationen

Titel: Staatl. Fachingen. Seit 275 Jahren
Untertitel: Berichte aus drei Jahrhunderten
Autor:
EAN: 9783744852234
ISBN: 978-3-7448-5223-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 116g
Größe: H213mm x B151mm x T8mm
Jahr: 2017
Auflage: 2. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel