Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Nürnberger Malerakademie und Zeichenschule

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Georg Schrötter verfasst eine Abhandlung über die Wirksamkeit der Nürnberger Malerakademie und Zeichenschule, die 1662 als private... Weiterlesen
20%
30.90 CHF 24.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Georg Schrötter verfasst eine Abhandlung über die Wirksamkeit der Nürnberger Malerakademie und Zeichenschule, die 1662 als private Kunstschule gegründet wurde und 1699 den Rang einer reichsstädtischen Akademie erhielt. Anhand von Quellen wird die Geschichte der Malerakademie von ihrer Gründung bis 1821 (Übergang in die königliche Kunstschule), sowie der Zusammenhang ihres inneren und äußeren Lebens mit dem Kunstleben der Reichsstadt dargestellt. Unveränderter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1908.

Klappentext

Georg Schrötter verfasst eine Abhandlung über die Wirksamkeit der Nürnberger Malerakademie und Zeichenschule, die 1662 als private Kunstschule gegründet wurde und 1699 den Rang einer reichsstädtischen Akademie erhielt. Anhand von Quellen wird die Geschichte der Malerakademie von ihrer Gründung bis 1821 (Übergang in die königliche Kunstschule), sowie der Zusammenhang ihres inneren und äußeren Lebens mit dem Kunstleben der Reichsstadt dargestellt. Unveränderter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1908.

Produktinformationen

Titel: Die Nürnberger Malerakademie und Zeichenschule
Untertitel: Im Zusammenhang mit dem Kunstleben der Reichsstadt von der Mitte des 17. Jahrhunderts bis 1821
Autor:
EAN: 9783957825247
ISBN: 978-3-95782-524-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: DOGMA Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 156g
Größe: H210mm x B148mm x T7mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 1908

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen