2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Österreich im Schatten des Staatsbankrotts?

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fachbuch aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Wirtschaftsuniversität Wien (-), Veranstaltung: Wissens... Weiterlesen
30%
13.90 CHF 9.75
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Wirtschaftsuniversität Wien (-), Veranstaltung: Wissenschaftliche Untersuchungen der Gegenwart der Finanzkrise , Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden wissenschaftlichen Arbeit wir der Frage nachgegangen, was de facto das "TripleA"-Ratingsymbol mit der - so genannten - "an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit" (wie etwa von Rating-"Papst" Dr. Oliver EVERLING gebraucht) zu tun hat. Es wird - vor dem Hintergrund der CEE-Exposure österreichischer Banken, praxisbezogen untersucht, ob im Rahmen der besagten Wortfolge der - so genannten - "an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit - aus ratingprozess-praktischer,"sachverständiger" und kommunikations-"politischer" Perspektive faktisch-seriöser Argumentationsspielraum besteht.

Klappentext

Fachbuch aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Wirtschaftsuniversität Wien (-), Veranstaltung: Wissenschaftliche Untersuchungen der Gegenwart der Finanzkrise , Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden wissenschaftlichen Arbeit wir der Frage nachgegangen, was de facto das "TripleA"-Ratingsymbol mit der - so genannten - "an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit" (wie etwa von Rating-"Papst" Dr. Oliver EVERLING gebraucht) zu tun hat. Es wird - vor dem Hintergrund der CEE-Exposure österreichischer Banken, praxisbezogen untersucht, ob im Rahmen der besagten Wortfolge der - so genannten - "an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit - aus ratingprozess-praktischer,"sachverständiger" und kommunikations-"politischer" Perspektive faktisch-seriöser Argumentationsspielraum besteht.

Produktinformationen

Titel: Österreich im Schatten des Staatsbankrotts?
Untertitel: Das bankbezogene österreichische CEE-Exposure unter kritischer Analyse des "TripleA"
Autor:
EAN: 9783640337194
ISBN: 978-3-640-33719-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 72g
Größe: H212mm x B149mm x T3mm
Jahr: 2009
Auflage: 2. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen