Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwischen Freiheit des Einzelnen und Wohlfahrtsstaat

  • Fester Einband
  • 429 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Georg Schild, geb. 1961, Prof. Dr., studierte Neuere Geschichte an der Freien Universität Berlin und der University of Maryland, U... Weiterlesen
20%
118.00 CHF 94.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Autorentext
Georg Schild, geb. 1961, Prof. Dr., studierte Neuere Geschichte an der Freien Universität Berlin und der University of Maryland, USA. Seit 2004 ist er Professor für Nordamerikanische Geschichte an der Universität Tübingen. Zahlreiche Publikationen.

Produktinformationen

Titel: Zwischen Freiheit des Einzelnen und Wohlfahrtsstaat
Untertitel: Amerikanische Sozialpolitik im 20. Jahrhundert
Autor:
EAN: 9783506779052
ISBN: 978-3-506-77905-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schoeningh Ferdinand GmbH
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 429
Gewicht: 835g
Größe: H240mm x B169mm x T40mm
Veröffentlichung: 01.11.2002
Jahr: 2002
Auflage: 1. Aufl. 11.2002
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen