Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heraldik

  • Kartonierter Einband
  • 222 Seiten
Georg Scheibelreiter vermittelt die wichtigsten Grundzüge der modernen Heraldik: äußere Erscheinung der Wappen, ihre Bestandteile ... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Neuauflage geplant - Voraussichtlicher Termin: März 2014

Beschreibung

Georg Scheibelreiter vermittelt die wichtigsten Grundzüge der modernen Heraldik: äußere Erscheinung der Wappen, ihre Bestandteile und wechselnden Formen, Regeln ihrer Fachsprache (Blasonieren). Mit seinem Buch richtet er sich an Studierende der Geschichte und an Wissenschaftler, die einen Überblick über die Fachwissenschaft benötigen und die richtige Zuordnung und Beschreibung der Wappen erlernen und üben wollen.

Die moderne Heraldik ist eine der wichtigsten Historischen Hilfswissenschaften. Sie behandelt die äußere Erscheinung der Wappen, ihre Bestandteile und wechselnden Formen und beschreibt sie nach bestimmten, streng normierten Regeln unter Verwendung einer hoch entwickelten Fachsprache (Blasonieren). Von Interesse sind darüber hinaus Ursprünge, Geschichte, Ausbildung und Bedeutung des Wappenwesens. Studierende der Geschichte ebenso wie Wissenschaftler, die die richtige Zuordnung und Beschreibung der Wappen erlernen und üben wollen, finden in Georg Scheibelreiters Lehrbuch einen umfassenden Überblick über die Arbeitsweisen und die Bedeutung der Heraldik.

Autorentext

Georg Scheibelreiter, geboren 1943, ist Professor für mittelalterliche Geschichte und historische Hilfswissenschaften an der Universität Wien und Mitglied des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung.



Klappentext

Die moderne Heraldik ist eine der wichtigsten Historischen Hilfswissenschaften. Sie behandelt die äußere Erscheinung der Wappen, ihre Bestandteile und wechselnden Formen und beschreibt sie nach bestimmten, streng normierten Regeln unter Verwendung einer hoch entwickelten Fachsprache (Blasonieren). Dieses Buch richtet sich an Studierende der Geschichte ebenso wie Wissenschaftler, die einen die richtige Zuordnung und Beschreibung der Wappen erlernen und üben wollen, finden in diesem Lehrbuch einen umfassenden Überblick über die Arbeitsweisen und die Bedeutung der Heraldik. Eine umfangreiche, aktualisierte Bibliografie und ein farbiger Übungsteil machen das Werk zu einem unentbehrlichen Arbeitsbehelf. Zur ersten Auflage: "Es fehlte bisher ein überzeugendes, problemorientiertes modernes Buch aus einem Guss, das den Bedürfnissen des Studienanfängers ebenso genügt wie denen des Fachmannes. Eine solche abgerundete Darstellung liegt nun endlich vor. ... Georg Scheibelreiter setzt mit diesem Buch Maßstäbe, denn das Werk ist gelungen." Ludwig Biewer in: Historische Zeitschrift



Inhalt
Wissenschaftsgeschichte - Heraldische Kunstsprache und Terminologie (Blasonieren) - Das Wappen; Schild (Schildtopographie, Farben, Darstellungen: Heroldsbilder und Gemeine Figuren wie Menschen, Tiere, Pflanzen, Naturdarstellungen und Himmelskörper, Künstliche Figuren, Kreuze; Beizeichen); Helm (Helmzier, Helmdecke, Wulst und Helmkrone) - Rangkronen und kirchliche Rangzeichen; Prunkstücke (Schildhalter, Wappenmäntel und -zelte, Amtszeichen, Orden, Feldgeschrei und Wahlsprüche, Badges, Imprese, Devisen, Fahnen) - Wappenänderung und Wappenvereinigung - Anfänge des Wappenwesens - Wappenrecht - Herold und Heroldswesen - Quellen der Heraldik - Wappensymbolik - Fabelheraldik

Produktinformationen

Titel: Heraldik
Untertitel: Oldenbourg Historische Hilfswissenschaften
Autor:
EAN: 9783486591248
ISBN: 978-3-486-59124-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Böhlau, Wien
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 222
Gewicht: g
Größe: H235mm x B170mm
Veröffentlichung: 01.03.2014
Jahr: 2015
Auflage: 2. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen